Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

OMV expandiert in der Sub-Sahara-Region

18. Dezember 2013 - (09:30)

  • OMV steigt bei Explorationsprojekten in Gabun ein
  • Beteiligungsvertrag mit dem in London gelisteten Explorationsunternehmen Ophir Energy
  • Vorhaben im Einklang mit der OMV Strategie „ Profitables Wachstum“

Nach der Beteiligung an einem Offshore-Block in Madagaskar in diesem Jahr, setzt die OMV den nächsten Schritt zum Aufbau eines Explorationsgeschäfts in der Sub-Sahara-Region. Die OMV hat verbindliche Verträge mit Ophir Energy unterzeichnet, einem an der London Stock Exchange gelisteten, unabhängigen Explorationsunternehmen.

OMV Generaldirektor Gerhard Roiss: „Es ist Teil der OMV Strategie, ein neues Explorationsgeschäft in der Sub-Sahara-Region aufzubauen. Der erste Schritt wurde mit dem Einstieg in Madagaskar gesetzt, nun gefolgt von neuen Explorationsprojekten in Gabun. Diese Projekte sind die Grundlage für ein langfristiges Wachstum in der Region.“

Die Transaktion umfasst einen wesentlichen Anteil an einem Portfolio von vielversprechenden Offshore-Explorationsgebieten in Gabun, einem Land, das seit den 1960er-Jahren ein wichtiger Ölproduzent in Westafrika ist. Jaap Huijskes, OMV Vorstandsmitglied verantwortlich für Exploration und Produktion: „Die OMV erhält in einem ersten Schritt einen Anteil von mehr als 12.000 km² Explorationsgebiet in 4 Blöcken und beteiligt sich an 3 Bohrungen, die im Laufe des Jahres 2014 durchgeführt werden.“ Die Bohrungen zielen auf substanzielle Explorationsbereiche ab, die sich auch unter Salzschichten befinden. Zudem ist eine umfassende 3D-Seismik-Kampagne geplant.

Die Transaktion gilt vorbehaltlich der Genehmigung der Regierung von Gabun und der Joint Venture Partner.

Details zum Abkommen mit Ophir Energy und geplante Aktivitäten für das Jahr 2014:

Explorationsblock – OMV Anteil – geplante Aktivitäten
Mbeli – 10% – 1 Bohrung, 3D-Seismik
Ntsina – 10% – 1 Bohrung, 3D-Seismik
Gnondo – 30% – 1 Bohrung, 3D-Seismik
Manga – 30 % – 3D-Seismik

Hintergrundinformationen:

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 42,65 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 29.000 im Jahr 2012 ist die OMV Aktiengesellschaft das größte börsennotierte Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration und Produktion ist OMV in den zwei Kernländern Rumänien und Österreich aktiv und hält ein ausgewogenes internationales Portfolio mit einer Tagesproduktion von rund 303.000 boe in 2012. OMV betreibt in Österreich ein 2.000 km langes Gaspipelinenetz mit einer vermarkteten Kapazität von rund 103 Mrd m³ im Jahr 2012. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 22 Mio t und mit Ende  2012 über rund 4.400 Tankstellen in 13 Ländern inklusive Türkei.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

OMV Media Relations: 
Johannes Vetter, Tel,: +43 1 40440 22729, e-mail: johannes.vetter@omv.com
Robert Lechner, Tel.: +43 1 40440 21472, e-mail: robert.lechner@omv.com

OMV Investor Relations: 
Felix Rüsch, Tel.: +43 1 40440 21600, e-mail: investor.relations@omv.com
 
Web: www.omv.com

Social: http://twitter.com/omv