Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Veröffentlichung einer Beteiligungsmeldung gemäß §93 Abs. 2 BörseG

Die OMV Aktiengesellschaft ("OMV“) teilt gemäß § 93 Abs. 2 BörseG mit, dass sie am 7. März 2017 die folgende Beteiligungsmeldung gemäß den §§ 91 ff BörseG erhalten hat:

Überblick 

Meldung erfolgt nach Fristablauf

2. Grund der Mitteilung: Erwerb/Veräußerung von Aktien (Stimmrechten)

3. Meldepflichtige Person

  • Syndikat (§ 92 Z 1 BörseG)

Name/Nachname

Sitz Staat
International Petroleum Investment Company PJSC Abu Dhabi

Vereinigte Arabische Emirate

Österreichische Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH Wien Österreich

4. Namen der Aktionäre:

5. Datum der Schwellenberührung: 19.1.2017

6. Gesamtposition der meldepflichtigen Person

 

% der Stimmrechte, die zu Aktien gehören (7.A)

% der Stimmrechte, die die Finanz-/sonstigen Instrumente repräsentieren (7.B.1 + 7.B.2) Total von beiden in %  (7.A + 7.B) Gesamtzahl der Stimmrechte des Emittenten
Situation
am Tag der Schwellen-
berührung

56,40 %

0,00 %

56,40 %

327.272.727

Situation in
der vorherigen Meldung
(sofern anwendbar)

56,40 %

 

56,40 %

 

Details 

7. Details über die gehaltenen Instrumente am Tag der Berührung der Schwelle

A: Stimmrechte, die zu Aktien gehören
ISIN der Aktien Anzahl der Stimmrechte % der Stimmrechte

Direkt

(§ 91 BörseG)

Indirekt

(§ 91 BörseG

Direkt

(§ 91 BörseG)

Indirekt

(§ 91 BörseG

AT0000743059

184.581.798   56,40 %  
SUBTOTAL A 184.581.798 56,40 %
B1: Finanzinstrumente / Sonstige Instrumente gem § 91a Abs 1 Z 1 BörseG
Art des Instruments Verfallsdatum Ausübungsfrist Anzahl der Stimmrechte die erworben werden können % der Stimmrechte
         
    SUBTOTAL B.1    
B2: Finanzinstrumente / Sonstige Instrumente gem § 91a Abs 1 Z 3 BörseG
Art des Instruments Verfallsdatum Ausübungsfrist Physisches oder Cash Settlement Anzahl der Stimmrechte % der Stimmrechte
           
     

SUBTOTAL B.1

   

8. Information in Bezug auf die meldepflichtige Person:
Volle Kette der kontrollierten Unternehmen, über die die Stimmrechte und/oder Finanz-/sonstigen Instrumente gehalten werden, beginnend mit der obersten kontrollierenden natürlichen oder juristischen Person

Ziffer Name Direkt kontrolliert durch
Ziffer
Direkt
gehaltene
Stimmrechte
in Aktien (%)
Direkt
gehaltene
Finanz-/
sonstige Instrumente (%)
Total von beiden (%)
1

Government of Abu Dhabi

       
2

Mubadala Investment Company PJSC

1      
3 International Petroleum Investment Company PJSC 2 24,90 %   24,90%
4 Republik Österreich        
5 Österreichische Bunds- und Industriebeteiligungen GmbH 4 31,50 %   31,50 %

9. Im Falle von Stimmrechtsvollmacht:
Datum der Hauptversammlung: -
Stimmrechtsanteil nach der Hauptversammlung: - entspricht – Stimmrechten

10. Sonstige Kommentare:
Die mit gegenständlicher Meldung insgesamt gemeldeten ca 56,40% Aktien an OMV werden zu ca 24,90% von IPIC direkt gehalten, während ca 31,50% von der Österreichischen Bundes- und Industriebeteiligungen GmbH (ÖBIB), deren Anteile zu 100% der Republik Österreich gehören, gehalten und der IPIC für Zwecke dieser Meldung aufgrund des bestehenden Syndikatsvertrages zwischen IPIC und ÖBIB zugerechnet werden.

Die bisher direkt von der Regierung Abu Dhabis gehaltenen Anteile an IPIC (100%) wurden auf Mubadala Investment Company PJSC (MIC) als 100%-Zwischenholding der Regierung Abu Dhabis übertragen. Weder die von IPIC direkt gehaltenen Aktien an der OMV (ca 24,90%) noch das zwischen IPIC und ÖBIB bestehende Syndikat erfahren aufgrund der Übertragung eine Änderung.

Ungeachtet des Umstandes, dass das Umsetzungsgesetz (durch das MIC formell gegründet wurde und in dem die Übertragung aller Anteile an IPIC auf MIC geregelt ist) mit dem Tag seines Erlasses (i.e. 19. Jänner 2017) in Kraft gesetzt wurde, ist jenes Umsetzungsgesetz bis dato nicht formell bekanntgemacht. Obwohl MIC somit auf gesetzlicher Grundlage am 19. Jänner 2017 formell gegründet wurde, sind derzeit noch einige Registrierungsformalitäten im Gange, die zur Wirksamkeit der eigenen Rechtspersönlichkeit der MIC und zur Erlaubnis der Ausübung wirtschaftlicher Tätigkeiten erforderlich sind. Derartige ausstehende Registrierungsformalitäten betreffen bspw den Erlass der Satzung der MIC, die Registrierung mit dem Abu Dhabi Ministerium für Wirtschaftliche Entwicklung und den Erhalt einer Gewerbeberechtigung.

Weiters wurde die Identität der Entscheidungsträger der MIC erst kürzlich bekanntgemacht, was eine Freigabe der gegenständlichen Meldung im Namen der MIC erst ermöglicht hat. Der Zeitpunkt der gegenständlichen Mitteilung hängt überdies auch mit der technischen Umsetzung der Gründung einer Emiri decree company (i.e. einer auf Hoheitsakt beruhenden Gesellschaft) nach Recht der Vereinigten Arabischen Emirate zusammen.