Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Ergebnisse der ordentlichen OMV Hauptversammlung 2018

OMV News, 22. Mai 2018 - 10:00 (MESZ)

  • Dividende von EUR 1,50 je Aktie beschlossen; Zahltag Freitag, 1. Juni 2018
  • Alle Anträge zu Tagesordnungspunkten beschlossen

Die heutige Hauptversammlung hat eine Dividende von EUR 1,50 je Aktie für das Jahr 2017 beschlossen. Als Zahltag wurde der 1. Juni 2018 festgelegt. Der festgestellte Jahresabschluss wurde vorgelegt und Vorstand und Aufsichtsrat wurden entlastet. Zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2018 wurde die Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H., Wien, gewählt.

Ferner hat die Hauptversammlung aufgrund der Rücktritte der Aufsichtsratsmitglieder Herr Murtadha Al Hashmi und Herr Ahmed Matar Al Mazrouei mit Wirksamkeit zum Ablauf dieser Hauptversammlung, Frau Alyazia Ali Al Kuwaiti und Herrn Mansour Mohamed Al Mulla als neue Mitglieder des Aufsichtsrats gewählt.

Darüber hinaus wurden alle Anträge zu den Tagesordnungspunkten beschlossen. Die Ergebnisse der ordentlichen OMV Hauptversammlung 2018 finden Sie unter www.omv.com.

Hintergrundinformation:
  
OMV Aktiengesellschaft
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 20 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 20.700 im Jahr 2017 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit der Nordsee, dem Mittleren Osten & Afrika, sowie Russland als weitere Kernregionen. 2017 lag die Tagesproduktion bei rund 348.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio Tonnen und über mehr als 2.000 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland. 2017 hat die OMV in etwa 113 TWh Gas verkauft.