Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Ad Hoc: OMV beabsichtigt Begebung von Hybridschuldverschreibungen

NICHT ZUR VERÖFFENTLICHUNG, WEITERGABE IN BZW. INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, KANADA, JAPAN, AUSTRALIEN ODER AN U.S. AMERIKANISCHE PERSONEN

16. Mai 2011

  • Der Gesamtnennbetrag, der Emissionspreis und der Kupon werden in einem Bookbuilding-Verfahren ermittelt
  • Die Emission soll ein Benchmarkvolumen erreichen
  • Kupon: Fester Zinssatz bis 26. April 2018, anschließend noch festzulegender fester Reset-Zinssatz bis 26. April 2023 und anschließend variabler Zinssatz mit Step-up
  • Der Emissionserlös aus den Hybridschuldverschreibungen soll vor allem für die Refinanzierung des Erwerbs einer wesentlichen Beteiligung an Petrol Ofisi und der tunesischen E&P-Beteiligungen von Pioneer Natural Resources verwendet werden
 
OMV beabsichtigt, nachrangige Hybridschuldverschreibungen zu begeben. Die Hybridschuldverschreibungen werden bis zum 26. April 2018 mit einem festen Zinssatz verzinst. Anschließend werden die Hybridschuldverschreibungen bis 26. April 2023 mit einem noch festzulegenden festen Reset-Zinssatz und danach mit einem variablen Zinssatz mit Step-up von 100 Basispunkten verzinst. Die Hybridschuldverschreibungen haben keinen Endfälligkeitstag und können seitens der Gesellschaft unter bestimmten Bedingungen gekündigt werden. Die Gesellschaft hat das Recht, die Hybridschuldverschreibungen zu bestimmten Stichtagen zurückzuzahlen.
 

Die Hybridschuldverschreibungen werden vor allem qualifizierten institutionellen Investoren, wie in der Richtlinie 2003/71/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 4. November 2009 definiert, auf Basis einer Befreiung unter dieser Richtlinie, einen Prospekt zu veröffentlichen, angeboten. Überdies ist beabsichtigt, die Hybridschuldverschreibungen in Österreich, Luxemburg, Deutschland und den Niederlanden auf Basis eines von der Gesellschaft erstellten Prospektes nach Billigung, Veröffentlichung und Notifizierung des Prospektes anzubieten. Der Gesamtnennbetrag, der Emissionspreis und der Kupon werden in einem Bookbuilding-Verfahren basierend auf den jeweils geltenden Marktbedingungen ermittelt und nach Abschluss des Bookbuilding-Verfahrens veröffentlicht.

Der Emissionserlös soll für die Refinanzierung des Erwerbs der zusätzlichen Beteiligung von 55,40% an Petrol Ofisi und der tunesischen E&P-Beteiligungen von Pioneer Natural Resources sowie für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Den unbesicherten langfristigen Verbindlichkeiten von OMV hat Moody's ein Rating von "A3" (mit stabilem Ausblick) und Fitch Ratings ein Rating von "A-" (mit negativem Ausblick) zugewiesen. Für die Hybridschuldverschreibungen wurde von Moody's ein voraussichtliches Rating von "Baa3" und von Fitch Ratings ein voraussichtliches Rating von "BBB" vergeben. In der Transaktion fungieren Barclays Capital und J.P. Morgan als Joint Structuring Advisers und Joint Bookrunners. BofA Merrill Lynch, Deutsche Bank und UniCredit fungieren als Joint Bookrunners.

Zusätzlich zur Begebung der Hybridschuldverschreibungen startet OMV eine Kapitalerhöhung, um ihr starkes Investment Grade Rating beizubehalten. Für weitere Informationen über die Kapitalerhöhung von OMV wird auf die gesonderte Mitteilung von OMV vom heutigen Tag verwiesen.

Rechtlicher Hinweis:

Diese Informationen stellen werden ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der OMV Aktiengesellschaft dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der OMV Aktiengesellschaft erfolgt in Österreich ausschließlich nach Veröffentlichung und Notifizierung eines gebilligten Prospektes. Etwaige vor dem öffentlichen Angebot erteilte Zeichnungsaufträge werden zurückgewiesen. Sollte ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der OMV Aktiengesellschaft in Österreich durchgeführt werden, wird ein Prospekt nach den Bestimmungen des Kapitalmarktgesetzes veröffentlicht, der auf der Website der Börse Luxemburg (www.bourse.lu) abgerufen werden kann und bei OMV Aktiengesellschaft, Trabrennstraße 6-8, 1020 Wien, Österreich, während üblicher Geschäftszeiten kostenlos erhältlich sein wird. Ein Angebot von Wertpapieren der OMV Aktiengesellschaft in Österreich wird ausschließlich auf Basis eines veröffentlichten Prospektes erfolgen.

Diese Informationen sind weder zur Veröffentlichung, noch zur Weitergabe in bzw. innerhalb Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt und dürfen nicht an "U.S. persons" (im Sinne der Definition in Regulation S des U.S. Securities Act of 1933 in der jeweils geltenden Fassung) sowie an Publikationen mit einer allgemeinen Verbreitung in den Vereinigten Staaten von Amerika verteilt oder weitergeleitet werden. Diese Informationen stellen kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika oder an "U.S. persons" nur mit vorheriger Registrierung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung gemäß den Vorschriften des Securities Act of 1933 verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Es erfolgt kein öffentliches Angebot von Wertpapieren der OMV Aktiengesellschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika.