Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

OMV vom CDP mit „Leadership A-“ Bewertung ausgezeichnet

Press Release, Oktober 30, 2017 - 10:00 Uhr (MEZ)

  • OMV erhält „Leadership A-“ Bewertung im Bereich Klimawandel und Wasser
     
  • OMV ist damit unter den Top 13 Unternehmen im globalen Energiebereich
     
  • Aktivitäten der OMV in der Branche vorbildlich

Am 24. Oktober veröffentlichte CDP die neuesten Ergebnisse. Dabei wurde die OMV erneut mit der „Leadership A-“ Bewertung in den Bereichen Klimawandel und Wasser ausgezeichnet. Somit gehört die OMV zu den Top-Unternehmen im globalen Energiebereich. Seit 2011 liefert die OMV Daten zum Thema CDP Klimawandel und erstmals 2016 zum Thema CDP Wasser. OMV konnte nun im Jahr 2017 bereits zum zweiten Mal in Folge dieses hervorragende „Leadership A-“ Ergebnis erzielen.

„Die Auszeichnung mit einer CDP 'Leadership A-' Bewertung im Bereich Klimawandel und Wasser ist ein großartiges Ergebnis für die OMV. Es bestätigt all unsere Anstrengungen und Aktivitäten, die wir setzen. Besonders in der Öl- und Gasbranche ist solch ein Ergebnis außerordentlich“, so Brigitte Bichler, Leiterin des OMV Umweltmanagements.

Das CDP hat sich die weltweite Transparenz im unternehmerischen Umwelt- und Klimaschutz zum Ziel gesetzt. CDP ist eine gemeinnützige Organisation institutioneller Anleger, die im Jahr 2000 in London gegründet wurde. Seither setzt sie sich dafür ein, dass die 500 größten Unternehmen sowie Kommunen ihre Umweltdaten veröffentlichen, beispielsweise den Ausstoß von Treibhausgasen und den Wasserverbrauch. Klimaschutz ist damit eine Leistungskennzahl für Unternehmen.

Die Leistungen der OMV im Nachhaltigkeitsbereich werden alljährlich durch mehrere Rating-Agenturen im Bereich Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung (ESG) evaluiert. Die starken Leistungen werden von FTSE4Good, Sustainalytics (STOXX), MSCI, Vigeo Euronext, Ethible und ECPI bestätigt.

Die OMV ist Unterzeichnerin des UN Global Compact und bekennt sich dazu, die Ziele nachhaltiger Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs - Sustainable Development Goals) zu unterstützen - mit diesem Thema insbesondere das SDG 13 „ Maßnahmen zum Klimaschutz“.
Zusätzlich hat OMV der Initiative „Zero routine flaring by 2030“ beigestimmt und hat sich dazu bekannt, das routinemäßige Abfackeln und Ablassen von Gas bis zum Jahr 2030 gänzlich einzustellen.

OMV Blog:

  •  Die Walnuss und das Erdöl …
  •  
  •  Jetzt ist Schluss damit! Null, aus, Zero Routine Flaring
     

Hintergrundinformation:

OMV Aktiengesellschaft
Die OMV fördert und vermarktet Öl & Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 19 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 22.500 im Jahr 2016 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio. 2016 lag die Tagesproduktion bei rund 311.000 boe/d. Im Bereich Downstream verfügt die OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 17,8 Mio Tonnen und per Juni 2017 über mehr als 2.000 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland. 2016 hat die OMV in etwa 109 TWh Gas verkauft.

Nachhaltigkeit in der OMV
Die Nachhaltigkeitsstrategie der OMV verbindet wirtschaftliches und verantwortungsbewusstes Handeln. In ihrem Rahmen sollen langfristige und nachhaltige Win-Win-Situationen für die Gesellschaft, die Umwelt und die OMV geschaffen werden. Die OMV Nachhaltigkeitsstrategie „Resourcefulness“ vereint unsere Verantwortlichkeiten zu den Themen Gesundheit, Sicherheit, Security, Umwelt, Vielfalt, Geschäftsethik, Menschenrechte sowie Stakeholder Engagement und fokussiert auf drei Schwerpunktbereiche Eco-Efficiency, Eco-Innovation, Skills to Succeed. Die OMV ist Unterzeichnerin des UN Global Compact und bekennt sich dazu, die Ziele nachhaltiger Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs - Sustainable Development Goals) zu unterstützen.
 

Rückfragehinweis:

OMV Public Relations:
Robert Lechner, Tel.: +43 1 40440-21357, e-mail: public.relations@omv.com

OMV Investor Relations:
Florian Greger, Tel.: +43 1 40440-21600, e-mail: investor.relations@omv.com

Web:
http://www.omv.com
http://blog.omv.com
http://omv-mediadatabase.com
 
Social Media:
http://twitter.com/omv
http://youtube.com/omv
http://linkedin.com/company/omv
http://facebook.com/omv
http://instagram.com/omv