Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

OMV unterstützt Hochwasserhelfer

7. Juni 2013 - (10:30)

  • Tankgutscheine im Wert von EUR 100.000 für das "Team Österreich"

Die OMV unterstützt die Mobilität der Helfer bei der aktuellen Katastrophenhilfe in Österreich. Tausende Freiwillige sind im Einsatz, um bei der angespannten Hochwasserlage den Betroffenen zu helfen. Um die Einsätze zu unterstützen und um zu gewährleisten, dass Helfer, Arbeitsgeräte und Hilfsgüter in die Katastrophenregionen transportiert werden können, stellt die OMV dem „Team Österreich“, einer Kooperation vom Österreichischen Roten Kreuz und Hitradio Ö3, Tankgutscheine im Wert von EUR 100.000 zur Verfügung.

"Die Hilfsbereitschaft der Österreicherinnen und Österreicher hat mich tief beeindruckt. Wir wollen hier auch als OMV einen Beitrag leisten und stellen dem "Team Österreich" 100.000 Euro in Form von OMV Tankgutscheinen zur Verfügung. So unterstützen wir die vielen freiwilligen Helfer, damit sie dorthin fahren können, wo sie gebraucht werden", sagt OMV Generaldirektor Gerhard Roiss. Gerry Foitik, Bundesrettungskommandant des Österreichischen Roten Kreuzes, zeigt sich sehr erfreut über diese Unterstützung. "Viele Menschen haben durch das Hochwasser alles verloren", sagt Foitik. "Gemeinsam mit starken Partnern wie der OMV können wir diesen Menschen helfen."

Ebenfalls solidarisch mit den Betroffenen erklärten sich OMV Tankstellenpächter in Wien und Niederösterreich durch eine Spende in der Höhe von rund EUR 3.000.

Hintergrundinformation:
OMV Aktiengesellschaft

Mit einem Konzernumsatz von EUR 42,65 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 29.000 im Jahr 2012 ist die OMV Aktiengesellschaft das größte börsennotierte Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration und Produktion ist OMV in den zwei Kernländern Rumänien und Österreich aktiv und hält ein ausgewogenes internationales Portfolio. Die sicheren Erdöl- und Erdgasreserven von OMV betrugen per Jahresende 2012 rund 1,12 Mrd boe, die Tagesproduktion belief sich auf rund 303.000 boe in 2012. Im Bereich Gas und Power hat OMV in 2012 in etwa 437 TWh Gas verkauft. OMV betreibt in Österreich ein 2.000 km langes Gaspipelinenetz mit einer vermarkteten Kapazität von rund 103 Mrd m³ im Jahr 2012. Der Central European Gas Hub zählt mit ca. 528 TWh jährlichem Handelsvolumen zu den wichtigsten Gashubs Kontinentaleuropas. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 22 Mio t und mit Ende  2012 über rund 4.400 Tankstellen in 13 Ländern inklusive Türkei. Mit einem Anteil von 97% an Petrol Ofisi, Türkeis führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft, hat OMV ihre Position weiter gestärkt.

Nachhaltigkeit in der OMV
Mit dem Konzept Resourcefulness setzt die OMV verantwortungsvolles Handeln entlang der gesamten Wertschöpfungskette aktiv um. Ziel ist es durch innovative Lösungen Win-Win Situationen für Gesellschaft, Umwelt und die OMV zu schaffen. Der Fokus liegt im Wasser- und CO2-Management, der Sicherung zukünftiger Energieressourcen sowie lokaler Bildungs- und Entwicklungsmaßnahmen mit einem Schwerpunkt auf Frauenförderung. Als Signatory des UN Global Compacts bekennt sich die OMV zu sozialen und ökologischen Werten und legt ihre Aktivitäten in einem Nachhaltigkeitsbericht nach den Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI) offen.

Zurück zur Übersicht