Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

OMV: Fund von Erdgas und Kondensat im Mehar-Block, Pakistan

29. August 2013 - (10:00)

  • Fund von Erdgas und Kondensat in Explorationsbohrung Sofiya-2 im Mehar-Block
  • Zusätzliche Produktion für die neue Gasaufbereitungsanlage in Mehar

Die OMV, das integrierte, internationale Öl- und Gasunternehmen, gibt den Fund von Erdgas und Kondensat in der Sofiya-2 Explorationsbohrung im Aufsuchungsgebiet der Mehar Explorationslizenz bekannt. Das Kohlenwasserstoffvorkommen wurde mithilfe von Bohrlochmessungen und Testverfahren bestätigt. Im Zuge der Tests konnten Zuflussraten von rund 18 MIO scf/d (Millionen Kubikfuß pro Tag) Gas sowie zusätzliche 1.550 Barrel Kondensat (Bruttomenge von insgesamt 4.500 boe/Tag) aus der Ranikot Gesteinsformation nachgewiesen werden.

Die Sofiya-2 Explorationsbohrung befindet sich im Aufsuchungsgebiet der Mehar Explorationslizenz in der pakistanischen Provinz Sindh, rund 10 km nördlich des Mehar Erdgas- und Kondensatfeldes. OMV Maurice Energy Limited hält einen 75%-Anteil an der Explorationslizenz; die anderen Joint Venture-Partner sind Government Holding Private Limited (5%), Ocean Pakistan Limited (15%) und die Zaver Petroleum Company (5%).

In Sofiya-2 konnten 18 MIO scf/d (Millionen Kubikfuß pro Tag) Gas sowie zusätzliche 1.550 Barrel Kondensat (Bruttomenge von insgesamt 4.500 boe/Tag), aus der Ranikot Gesteinsformation durch ein 48/64“ Ventil erfolgreich getestet werden. Weitere Evaluierungen sind notwendig um die Größe des Fundes abschätzen zu können.

Durch die unmittelbare Nähe des Vorkommens zum Mehar-Gasfeld bietet sich die Möglichkeit, die Mehar Gas- und Kondensataufbereitungsanlage für die Gas- und Kondensatreinigung zu nutzen. Die Feldentwicklung befindet sich derzeit in der Phase der mechanischen Fertigstellung; der Produktionsstart soll noch im vierten Quartal 2013 erfolgen.

Jaap Huijskes, OMV Vorstandsmitglied, verantwortlich für Exploration und Produktion: "Wir sind mit diesem Ergebnis sehr zufrieden. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, die Mehar Gasaufbereitungsanlage für die Produktion von Erdgas und Kondensat aus Sofiya-2 zu nutzen, was wiederum eine kosteneffiziente und beschleunigte Entwicklung dieses neuen Fundes ermöglicht. Die im Jahr 2011 erfolgte Petronas Übernahme hat durch diesen Fund deutlich an Wert gewonnen und bleibt damit ein wichtiger Teil unserer Wachstumsstrategie in Pakistan."

Hintergrundinformationen:
OMV Aktiengesellschaft

Mit einem Konzernumsatz von EUR 42,65 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 29.000 im Jahr 2012 ist die OMV Aktiengesellschaft das größte börsennotierte Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration und Produktion ist OMV in den zwei Kernländern Rumänien und Österreich aktiv und hält ein ausgewogenes internationales Portfolio. Die sicheren Erdöl- und Erdgasreserven von OMV betrugen per Jahresende 2012 rund 1,12 Mrd boe, die Tagesproduktion belief sich auf rund 303.000 boe in 2012. Im Bereich Gas und Power hat OMV in 2012 in etwa 437 TWh Gas verkauft. OMV betreibt in Österreich ein 2.000 km langes Gaspipelinenetz mit einer vermarkteten Kapazität von rund 103 Mrd m³ im Jahr 2012. Der Central European Gas Hub zählt mit ca. 528 TWh jährlichem Handelsvolumen zu den wichtigsten Gashubs Kontinentaleuropas. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 22 Mio t und mit Ende 2012 über rund 4.400 Tankstellen in 13 Ländern inklusive Türkei. Mit einem Anteil von 97% an Petrol Ofisi, dem führenden Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft der Türkei, hat OMV ihre Position weiter gestärkt.

OMV (Pakistan) Exploration GmbH
OMV (Pakistan) Exploration GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der OMV Aktiengesellschaft nahm seine Explorationstätigkeiten in der Provinz Sindh im Jahr 1991 auf. Der erste beträchtliche Erdgasfund fand 1993 in Miano im Verwaltungsbezirk Sukkur im Osten der Provinz Sindh statt, gefolgt von der Entdeckung des Gasfeldes Sawan im Jahr 1997. Weitere Funde waren die Gasvorkommen in Latif und Tajjal im Jahr 2007. 2011 schloss die OMV Maurice Energy Limited die Übernahme von Petronas Carigali (Pakistan) Limited ab und erhielt dadurch Zugriff auf weitere Lagerstätten (Mehar, Rehmat, Saqib) und Explorationsblöcke. Die OMV gilt in Pakistan als sozial verantwortungsvolles Unternehmen, das mit den höchsten Standards an Ethik und Sicherheit arbeitet. Die sozialen Investitionen den Anrainergemeinden innerhalb des Konzessionsgebiets konzentrieren sich auf Bildung, Gesundheit und die Steigerung der Ertragskraft.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

OMV Media Relations:
Johannes Vetter, Tel,: +43 1 40440 21357, e-Mail: johannes.vetter@omv.com 
Robert Lechner, Tel.: +43 1 40440 21472, e-Mail: robert.lechner@omv.com 
 
OMV Investor Relations:
Lăcrămioara Diaconu-Pinţea, Tel.: +43 1 40 440-21600, e-Mail: investor.relations@omv.com 
 
Web: www.omv.com 
 
Social: http://twitter.com/omv