Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Norwegisches Skisprung-Team fliegt auf OMV

  • OMV sponsert seit 25 Jahren den Skisprungsport, ab sofort auch in Norwegen
  • Norwegen ist wichtiges Wachstumsgebiet für die OMV
  • OMV größter internationaler Skisprung-Sponsor

Zum Auftakt des Sommer Grand Prix am 25. Juli 2014 in Wisla/Polen tritt das norwegische Nationalteam der Skispringer erstmals mit dem neuen Sponsor OMV offiziell auf. Norwegen ist eines der wichtigsten Wachstumsgebiete der OMV.

Der Fokus des internationalen Sportsponsorings der OMV liegt beim Skispringen. Mit dem Engagement in Norwegen unterstützt das Unternehmen das lokale Geschäft und trägt zur Stärkung der Bekanntheit vor Ort bei. "Seit 25 Jahren sind wir Partner des Österreichischen Skisprungteams und engagieren uns auch in den Nationalteams anderer Länder. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag, um den Athletinnen und Athleten Spitzenleistungen zu ermöglichen. Wir unterstützen auch schwerpunktmäßig die Nachwuchsförderung", stellt Gerhard Roiss, OMV Generaldirektor fest und ergänzt: "Norwegen ist für die OMV ein Land mit großem Potenzial bei Exploration und Produktion von Öl und Gas. Wir sind dort seit acht Jahren tätig und haben im Vorjahr unsere Position massiv ausgebaut."

Das Logo der OMV ist künftig auf Sprunganzug und Trainingsbekleidung der norwegischen Athletinnen sowie auf Helm, Ski und Trainingsbekleidung  der Athleten zu finden. Weiterer Bestandteil der Kooperation ist die gezielte Förderung von Nachwuchsprojekten in Norwegen. Der Vertrag läuft bis Juni 2016.

Hintergrundinformation:

OMV Engagement im Skispringen
Die OMV ist seit 1989 als Teamsponsor in Österreich aktiv. 2004 wurde die Partnerschaft mit dem nationalen Skiverband in Tschechien gestartet, 2005 folgte eine Kooperation in Slowenien. Um langfristig erfolgreich zu bleiben, muss mit dem Nachwuchs rechtzeitig und professionell gearbeitet werden. Für die OMV ist es selbstverständlich, in diesem Bereich nachhaltig Projekte zu unterstützen und damit zukünftige Erfolge zu sichern. Im Herbst 2007 wurde „OMV Move & Jump“ ins Leben gerufen. Dieses Projekt ermöglicht Kindern und Jugendlichen in Rumänien die Ausübung des Skisprungsports und bietet diesen Athletinnen und Athleten neue Perspektiven bis hin zum Spitzensport.

2011 erfolgte ein weiterer Meilenstein. OMV engagiert sich mit einer FIS Partnerschaft von Beginn an als Hauptsponsor des neu eingeführten Damenweltcups. Darüber hinaus unterstützt die OMV als Eventsponsor internationale Großveranstaltungen, wie das Skifliegen am Kulm, das Weltcupfinale in Planica, den Weltcup am berühmten Holmenkollen und auch regelmäßig Skiflugweltmeisterschaften. Die Kooperation mit dem norwegischen Skiverband ist bereits die fünfte Partnerschaft mit einem Skisprung-Nationalteam. Die OMV unterstreicht damit ihr Engagement als nachhaltiger und mittlerweile größter Sponsor im Skisprungsport.

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 42,41 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 27.000 im Jahr 2013 ist die OMV Aktiengesellschaft das größte börsennotierte Industrieunternehmen Österreichs. Der Geschäftsbereich Exploration und Produktion verfügt über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein wachsendes internationales Portfolio. 2013 lag die Tagesproduktion bei rund 288.000 boe/d. Die OMV betreibt ein Gaspipelinenetz in Österreich und Gasspeicher in Österreich und Deutschland mit einer Kapazität von 2,6 Mrd m3. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt die OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 17,4 Mio Tonnen und mit Ende 2013 über rund 4.200 Tankstellen in 11 Ländern inklusive Türkei.