Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Neueröffnung der Raststation Deutsch-Wagram mit OMV Tankstelle und VIVA Genusswelt

22. Juni 2011 (13:30)

  • Feierliche Eröffnung der neuen Raststation an der S1 Ost mit OMV Tankstelle und Rosenberger-Restaurant
  • Infrastruktur für Reisende und Anrainer wird durch eine der größten Raststationen Österreichs wesentlich verbessert
  • OMV Tankstelle und VIVA Genusswelt sind rund um die Uhr geöffnet

Die OMV, der führende Energiekonzern in Mittel- und Südosteuropa, eröffnete gemeinsam mit Rosenberger am 22. Juni im nördlichen Niederösterreich eine der größten und modernsten Raststationen Österreichs mit OMV Tankstelle und angeschlossenem Rosenberger-Restaurant. An der Raststation Deutsch-Wagram können Reisende und Anrainer künftig auf einer Gesamtfläche von 72.000 m2 auftanken und sich erholen – mit erstklassigen OMV Kraftstoffen und den bewährten VIVA Service-Leistungen.

Die neue OMV Tankstelle präsentiert sich mit einer vielfältigen Auswahl an kulinarischen Produkten und einem breiten Spektrum an Serviceleistungen. Dadurch wird die Infrastruktur für Reisende und Anrainer im Einzugsgebiet wesentlich verbessert. Darüber hinaus fungiert die Tankstelle an der S1 Ost als Arbeitgeber für 15 Mitarbeiter.

Harald Joichl, Leiter des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich und Deutschland, bei der Eröffnung: „Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Partnern eine Top-Raststation eröffnen zu können – für Urlauber, Familien, Business-Kunden und auch regionale Gäste. OMV Tankstellen sind Servicezentren für Mensch und Auto. Wir bieten unseren Kunden nicht nur Premium Kraftstoffe, sondern in der VIVA Genusswelt beispielsweise auch Kaffee in Kaffeehausqualität und ofenfrisches Bio-Gebäck. Reisende können sich bei einem kurzen Zwischenstopp mit frisch zubereiteten Sandwiches für jeden Geschmack stärken.“

OMV – Tankstelle mit innovativem Kraftstoffangebot
Die neue OMV Tankstelle erstreckt sich über eine Gesamtfläche von ca. 4.700 m2 und ist mit vier beidseitigen Multiproduktsäulen für Pkw ausgestattet, die modernste Produkte wie den neuen umweltfreundlichen OMV MaxxMotion Premium Diesel bereitstellen. Für Lkw stehen drei beidseitige Hochleistungszapfsäulen und drei beidseitige Zapfsäulen für den Schadstoffkiller AdBlue zur Verfügung. Der angeschlossene Parkplatz bietet Stellplätze für 253 Pkw, 15 Busse und 200 Lkw.

VIVA – Service mit Mehrwert
Die neue VIVA Genusswelt an der S1 Ost erfüllt höchste Qualitätsstandards bei Ambiente, Qualität, Service und Sauberkeit. Das VIVA Shop-Sortiment umfasst ca. 1.500 Artikel, darunter Top-Marken, bestes Gebäck aus garantiert biologischem Anbau und heimischer Produktion und Qualitätsweine aus Österreich – auch direkt aus dem Kühlregal.
Der VIVA Gastro-Bereich bietet alles für den kleinen Hunger zwischendurch: 10 verschiedene Kaffee-Variationen in Kaffeehausqualität, Bio-Molkereiprodukte mit dem AMA Bio-Zeichen, feinste Gourmetfein-Leberkäsespezialitäten und ein vielfältiges Sandwichangebot – alles für den Genuss vor Ort oder auch „to go“ und alles rund um die Uhr. Am Bankservice-Terminal der Erste Bank und Sparkassen lassen sich bequem Bankgeschäfte erledigen und das Paketservice der Post ermöglicht die Paket-Aufgabe rund um die Uhr.

„Wir wollen, dass sich unsere Kunden bei uns wohlfühlen“, so Joichl. „Und wir bauen unser Service-Angebot ständig aus, weil wir ihnen das Leben vereinfachen wollen. Inzwischen wurde uns dafür in einem Service-Ranking, das auf einem Modell der Universität St. Gallen basiert, das Siegel ,Österreichs kundenorientierteste Dienstleister´ verliehen. Das zeigt uns, dass wir mit unserer Strategie richtig liegen.“

Weitere Informationen zum Tankstellennetz der OMV finden Sie unter www.omv.at.

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 23,32 Mrd und einem Mitarbeiterstand von 31.398 im Jahr 2010 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration und Produktion ist OMV in den zwei Kernländern Rumänien und Österreich aktiv und hält ein ausgewogenes internationales Portfolio. Die sicheren Erdöl- und Erdgasreserven von OMV betrugen per Jahresende 2010 rund 1,15 Mrd boe, die Tagesproduktion belief sich auf rund 318.000 boe in 2010. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 22,3 Mio t und mit Jahresende 2010 über rund 4.800 Tankstellen in 13 Ländern inklusive Türkei. Im Bereich Gas und Power hat OMV in 2010 in etwa 18 Mrd m³ Gas verkauft. OMV betreibt in Österreich ein 2.000 km langes Gaspipelinenetz mit einer vermarkteten Kapazität von rund 89 Mrd m³ im Jahr 2010. Der Central European Gas Hub zählt mit ca. 34 Mrd m³ jährlichem Handelsvolumen zu den wichtigsten Gashubs Kontinentaleuropas. Mit einem Anteil von 96% an Petrol Ofisi, Türkeis führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft, hat OMV ihre Position weiter gestärkt.

Die 3plus Strategie der OMV kombiniert die Stärken der drei Geschäftsbereiche E&P, G&P und R&M zur optimalen Versorgung der drei Kernmärkte Mittel- und Osteuropa, Südosteuropa und der Türkei. Die entstehenden Synergien nutzt die OMV zur Verlängerung ihrer Wertschöpfungskette von Öl über Gas hin zu Strom und dem Einsatz von Erneuerbaren Energien.

Nachhaltigkeit
Die OMV hat den UN Global Compact unterzeichnet und fördert aktiv die Werte, zu denen sie sich in ihrem Code of Conduct verpflichtet hat. Sie übernimmt Verantwortung für Mensch und Umwelt, vor allem in sozial und wirtschaftlich sensiblen Regionen. Die OMV setzt laufend Schritte, um die wirtschaftliche, ökologische und soziale Dimension in ihrem geschäftlichen Handeln verantwortungsvoll zu berücksichtigen. Das Unternehmen berichtet regelmäßig über seine entsprechenden Aktivitäten in einem Nachhaltigkeitsbericht, der gemeinsam mit dem Geschäftsbericht erscheint, und orientiert sich dabei an den international anerkannten Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI).