Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Mit OMV Winter Diesel sicher und verlässlich durch den Winter

13. Oktober 2010 (10:00)

  • Neuer Premium Diesel garantiert verlässlichen Motorbetrieb auch bei arktischen Temperaturen
  • Hochleistungsadditive schützen den Motor vor Korrosion und Ablagerungen
  • Neue Biokomponente verbessert Produktqualität und Umweltbilanz
  • Roll-out an OMV Tankstellen mit VIVA und an OMV Autobahn Stationen in Österreich und Deutschland bis Mitte November

Die OMV bringt in Österreich und Deutschland einen neuen Winter Diesel in Premium Qualität auf den Markt. Der Kraftstoff verfügt über exzellente Wintereigenschaften. Auch bei Temperaturen bis -35°C (nach CFPP-Standard) ist das Starten des Fahrzeugs und ein verlässlicher Motorbetrieb garantiert. Hochwertige Produktkomponenten schützen den Motor vor Korrosion und Ablagerungen und gewährleisten seine längere Lebensdauer. Eine technisch deutlich verbesserte Biokomponente auf Basis hydrierter Pflanzenöle (HVO) verbessert die Produktqualität. Darüber hinaus weist die neue Biokomponente im Vergleich zur herkömmlichen Biokomponente um 42% geringere CO2-Emissionen auf. Der neue OMV Winter Diesel wird bis Mitte November in Österreich und Deutschland an allen OMV Tankstellen mit VIVA sowie an allen OMV Autobahn Tankstellen erhältlich sein.

Diesel-Fahrer kennen das Problem: Bei sehr niedrigen Temperaturen wird das Starten und Losfahren bisweilen zum Glücksspiel. Mit dem neuen OMV Winter Diesel gehören diese Winterprobleme der Vergangenheit an: Die Kälteeigenschaften von Standard Diesel nach CFPP-Standard (Temperaturgrenzwert von maximal -20°C) werden mit dem neuen Premium Kraftstoff bei Weitem übertroffen. Die einzigartige Zusammensetzung garantiert einen problemlosen Start und Fahrkomfort auch bei Temperaturen bis zu -35°C. OMV Winter Diesel bietet Diesel-Fahrern damit ein neues Gefühl der Sicherheit: Sie können dem Winter gelassen entgegen blicken.

Motor-Schon-Programm
Hochleistungsadditive sorgen dafür, dass Ablagerungen im Motor reduziert und neue Ablagerungen verhindert werden. Alle wichtigen Teile wie Filter, Ventile, Kolben und Einspritzanlage bleiben sauber, dadurch wird die Lebensdauer des Motors verlängert. Zusätzlich werden Ruß- und Partikelablagerungen deutlich reduziert, was sich positiv auf die  Motorleistung auswirkt. OMV Winter Diesel hat aber auch anti-korrosive Eigenschaften, wodurch die Metallteile des Motors besonders geschützt werden, wie genormte Labortests beweisen.

Biokomponente der nächsten Generation
Eine neue, technisch deutlich verbesserte Biokomponente auf Basis hydrierter Pflanzenöle weist im Vergleich zur herkömmlichen Biokomponente um 42% geringere CO2-Emissionen auf (bezogen auf die Standardwerte der Erneuerbaren Energie Richtlinie der EU). Darüber hinaus wird im Zusammenspiel von Hochleistungsadditiven und der neuen Biokomponente weniger Ruß emittiert.

Harald Joichl, Leiter des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich und Deutschland: „Der neue OMV Winter Diesel ist eine Mischung hochwertigster Komponenten. Er ist die beste Diesel¬qualität, die derzeit in einer modernen Raffinerie hergestellt werden kann. Wer auf den neuen OMV Premium Kraftstoff umsteigt, tut also nicht nur seinem Fahrzeug, sondern auch der Umwelt etwas Gutes.“

Die OMV verfolgt bei ihrem Kraftstoffangebot eine Premium-Strategie und hat eine Vorreiterrolle bei Umweltstandards inne. Schon 1993 ermöglichte die OMV als erstes europäisches Unternehmen die Umstellung auf ausschließlich bleifreies Benzin in Österreich. Bereits seit 2004 sind alle Kraftstoffe auf österreichischen OMV Tankstellen schwefelfrei.    

Roll-out bis Mitte November
Der neue Premium Kraftstoff wird in der OMV Raffinerie Schwechat produziert. Er wird bis Mitte November in Österreich und Deutschland an allen OMV Tankstellen mit VIVA und an den OMV Autobahn Stationen erhältlich sein.

Weitere Informationen zum neuen OMV Winter Diesel unter www.omv.at.

Hintergrundinformationen

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 17,92 Mrd und einem Mitarbeiterstand von 34.676 im Jahr 2009 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Als führender Energiekonzern im europäischen Wachstumsgürtel ist der OMV Konzern im Bereich Raffinerien & Marketing (R&M) in 12 Ländern tätig. Im Bereich Exploration & Produktion (E&P) ist die OMV in 16 Ländern auf vier Kontinenten aktiv. Der Bereich Gas & Power (G&P) verkauft jährlich rund 13,1 Mrd m³ Gas. Durch das 2.000 km lange österreichische Gasleitungsnetz transportiert G&P jährlich rund 75 Mrd m³ Erdgas. Der Central European Gas Hub der OMV zählt mit ca. 23 Mrd m³ jährlichem Handelsvolumen zu den wichtigsten Gashubs Kontinentaleuropas.

Die OMV ist der führende Energiekonzern im europäischen Wachstumsgürtel mit Öl- und Gasreserven von rund 1,19 Mrd boe, einer Tagesproduktion von rund 318.000 boe in Q2/10 und einer jährlichen Raffineriekapazität von rund 26 Mio t. Die OMV verfügt über 2.319 Tankstellen in Q2/10. Der Marktanteil des Konzerns im Bereich R&M im Donauraum beträgt damit rund 20%.

Durch den Erwerb von 41,58% an der Petrol Ofisi, Türkeis führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft, baute die OMV ihre führende Position im europäischen Wachstumsgürtel weiter aus.

Nachhaltigkeit
Die OMV hat den UN Global Compact unterzeichnet und fördert aktiv die Werte, zu denen sie sich in ihrem Code of Conduct verpflichtet hat. Sie übernimmt Verantwortung für Mensch und Umwelt, vor allem in sozial und wirtschaftlich sensiblen Regionen. Die OMV setzt laufend Schritte, um die wirtschaftliche, ökologische und soziale Dimension in ihrem geschäftlichen Handeln verantwortungsvoll zu berücksichtigen. Das Unternehmen berichtet regelmäßig über seine entsprechenden Aktivitäten in einem Nachhaltigkeitsbericht, der gemeinsam mit dem Geschäftsbericht erscheint, und orientiert sich dabei an den international anerkannten Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI).

Zurück zur Übersicht