Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Kooperation OMV mit Erste Bank und Sparkassen

2. April 2013 - (10:00)

Erste Bank und Sparkassen: Kunden bewegen monatlich rund 70 Mio. Euro an Bank Terminals der OMV VIVA Tankstellen

Seit drei Jahren kooperieren Erste Bank und Sparkassen mit der OMV. Das 24 Stunden Service an bereits über 180 „ Bankstellen“ in ganz Österreich hat sich mehr als bewährt. Nicht nur die klassische Bankomatfunktion, sondern vor allem auch Einzahlungs- und Überweisungsservice erfreuen sich großer Beliebtheit. „Monatlich werden an unseren OMV Service-Terminals rund 70 Mio. Euro bewegt“, so Peter Bosek, Privat- und Firmenkundenvorstand der Erste Bank. Die Zahl der Überweisungen stieg im Jahresvergleich wieder um über 20 %, die Bareinzahlungen haben sogar um ein Drittel zugelegt. „Ein klares Signal dafür, dass es die Kunden schätzen, unsere Services auch außerhalb der Filiale nutzen zu können.“

OMV: Ein Jahr gratis tanken
Alois Wach, Leiter des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich und Deutschland, freut sich über die positive Resonanz seitens der Tankstellenkunden: „Die kontinuierlich wachsenden Transaktionszahlen zeigen, dass wir mit dieser Kooperation mit Erste Bank und Sparkassen voll ins Schwarze getroffen haben. Unsere Kunden nehmen das Service gerne an, dass Sie beim Tanken bequem auch andere Dinge, wie zum Beispiel Bankgeschäfte, erledigen können.

Ab sofort läuft unter dem Motto „Informieren und Sprit kassieren!“ den ganzen April über eine neue, gemeinsame Aktion für alle, die bei einer OMV Tankstelle mit VIVA tanken oder einkaufen. Beim Bezahlen in den OMV Shops erhält jeder Kunde einen Informationsflyer mit integriertem Rubbellos womit insgesamt 25.000 Sofortgewinne verlost werden, darunter auch Gutscheine für 10 x 1 Jahr gratis tanken im Wert von 1.000 Euro. Wer noch nicht Kunde der Sparkassengruppe ist, bekommt bei einer Kontoeröffnung des „Modernsten Konto Österreichs“ im Aktionszeitraum bis 31.05.2013 außerdem einen Wechselbonus in Form von OMV-Gutscheinen im Wert von Euro 20. Das modernste Konto Österreichs beinhaltet unter anderem die neue Scan&Pay Funktion, Smartphone Apps oder die Möglichkeit mit der Bankomatkarte kontaktlos zu bezahlen: www.erstebank.at/tiny/modernstes-konto 

Erste Bank, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
1010 Wien, Graben 21
Christian Hromatka, Tel: 05 0100 DW 13711, E-Mail: christian.hromatka@erstegroup.com 

OMV Media Relations
Johannes Vetter,  Tel. +43 1 40440 DW 21357; E-Mail: johannes.vetter@omv.com 

Die Erste Bank und Sparkassen bilden in Österreich den größten Anbieter von Finanzdienstleistungen. Mehr als 14.000 Mitarbeiter betreuen in über 1.000 Filialen und 182 Bankstellen mehr als 3 Millionen Kunden. Ihr Kundenanteil beträgt in Österreich rund 30%.

Die Erste Group ist der führende Finanzdienstleister in Zentral- und Osteuropa. Rund 50.000 Mitarbeiter betreuen in 3.100 Filialen 17 Millionen Kunden in 8 Ländern (Kroatien, Österreich, Serbien, Rumänien, Slowakei, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn). Die Bilanzsumme der Erste Group betrug per 30. September 2012 217,0 Milliarden EUR, das Betriebsergebnis 2.618,5 Millionen EUR und die Kosten-Ertrags-Relation 51,9%.

OMV Aktiengesellschaft
Mit einem Konzernumsatz von EUR 42,65 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 29.000 im Jahr 2012 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration und Produktion ist OMV in den zwei Kernländern Rumänien und Österreich aktiv und hält ein ausgewogenes internationales Portfolio. Die sicheren Erdöl- und Erdgasreserven von OMV betrugen per Jahresende 2012 rund 1,12 Mrd boe, die Tagesproduktion belief sich auf rund 303.000 boe in 2012. Im Bereich Gas und Power hat OMV in 2012 in etwa 437 TWh Gas verkauft. OMV betreibt in Österreich ein 2.000 km langes Gaspipelinenetz mit einer vermarkteten Kapazität von rund 103 Mrd m³ im Jahr 2012. Der Central European Gas Hub zählt mit ca. 47 Mrd m³ jährlichem Handelsvolumen zu den wichtigsten Gashubs Kontinentaleuropas. Im Bereich Raffinerien und Marketing verfügt OMV über eine jährliche Raffineriekapazität von 22 Mio t und mit Ende  2012 über rund 4.450 Tankstellen in 12 Ländern inklusive Türkei. Mit einem Anteil von 97% an Petrol Ofisi, Türkeis führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft, hat OMV ihre Position weiter gestärkt.

download Bild 1: Peter Bosek an einer der über 180 OMV „Bankstellen“, (JPG, 171,2 KB)

download Bild 1: Alois Wach freut sich über die positive Resonanz bei den OMV Tankstellenkunden, (JPG, 159,9 KB)

Zurück zur Übersicht