Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com/en Österreich www.omv.at/de-at Bulgarien www.omv.bg/bg-bg Tschech. Rep. www.omv.cz/cs-cz Deutschland www.omv.de/de-de Ungarn www.omv.hu/hu-hu Neuseeland www.omv.nz/en-nz Norwegen www.omv.no/no-no Rumänien www.omv.ro/ro-ro Russland www.omv.ru/ru-ru Serbien www.omv.co.rs/sr-rs Slowenien www.omv.si/sl-si Slowakei www.omv.sk/sk-sk Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae/en-ae
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com/de
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com/ro
Schließen

OMV als „Industry Mover“ im RobecoSAM Yearbook 2019 ausgezeichnet

Größte proportionale Verbesserung innerhalb der oberen 15% der Branche

Nach der erfolgreichen Aufnahme in den Dow Jones Sustainability Index wurde die OMV nun im RobecoSAM-Jahrbuch 2019 als Industry Mover anerkannt. Dies zeigt die größte proportionale Verbesserung der Nachhaltigkeitsperformance gegenüber dem Vorjahr innerhalb der Top 15% der Branche.

Im Jahr 2018 wurden 2.686 Unternehmen aus 60 Branchen im SAM Corporate Sustainability Assessment (CSA) – bekannt als RobecoSam – bewertet. Basierend auf dieser Erhebung, fasst das Jahrbuch 2019 die Ergebnisse zusammen und bewertet Unternehmen mit der bedeutendsten wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Leistung in Gold, Silber und Bronze.

Seit 2004 zeigt das RobecoSAM Yearbook 2019 jährlich die Nachhaltigkeitsleistung der weltweit größten Unternehmen jeder Branche, wie sie in der jährlichen Nachhaltigkeitsbewertung von RobecoSAM (Corporate Sustainability Assessment, CSA) festgelegt wurden.

Die Nachhaltigkeits-Leistungen der OMV werden jedes Jahr von verschiedenen Ratingagenturen in den Bereichen Umwelt, Gesellschaft und Governance (ESG) bewertet. Neben RobecoSAM wurde ihre starke Leistung auch von CDP, MSCI, ISS oekom, FTSE4Good und Sustainalytics (STOXX) bestätigt.

Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit der OMV finden Sie unter: https://www.omv.com/sustainability

Hintergrundinformation:

OMV Aktiengesellschaft
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 23 Mrd und einem Mitarbeiterstand von mehr als 20.000 im Jahr 2018 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich als Teil der Kernregion Zentral- und Osteuropa sowie ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit Russland, der Nordsee, dem Mittleren Osten & Afrika sowie Asien-Pazifik als weitere Kernregionen. 2018 lag die Tagesproduktion bei rund 427.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio Tonnen und über 2.000 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland; die Tochtergesellschaft Gas Connect Austria GmbH ist Betreiberin eines Gaspipelinenetzes. 2018 hat die OMV etwa 114 TWh Gas verkauft. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die OMV wird bis 2025 EUR 500 Mio in innovative Energielösungen investieren.