Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com/en Österreich www.omv.at/de-at Bulgarien www.omv.bg/bg-bg Tschech. Rep. www.omv.cz/cs-cz Deutschland www.omv.de/de-de Ungarn www.omv.hu/hu-hu Neuseeland www.omv.nz/en-nz Norwegen www.omv.no/no-no Rumänien www.omv.ro/ro-ro Russland www.omv.ru/ru-ru Serbien www.omv.co.rs/sr-rs Slowenien www.omv.si/sl-si Slowakei www.omv.sk/sk-sk Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae/en-ae
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com/de
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com/ro
Schließen

OMV Konzernbericht Jänner – Juni und Q2 2019

Titel Download

OMV Konzernbericht

Download (PDF, 3,8 MB)

Trading Update

Download (PDF, 311,2 KB)

Factsheet

Download (PDF, 423,0 KB)

Data Supplement

Download (XLSX, 446,7 KB)

Präsentationsfolien

Download (PDF, 819,7 KB)

Präsentationsrede

Download (PDF, 993,8 KB)

Telefonkonferenz Q&A Aufnahme

Download (ZIP, 31,0 MB)

Conference Call Q&A Transcript

Download (PDF, 351,5 KB)

Jänner–Juni und Q2 2019 Ergebnis Telefonkonferenz

Ergebnisvideo

Konzern

  • CCS Operatives Ergebnis vor Sondereffekten um 44% auf EUR 1.047 Mio signifikant gestiegen
  • Den Aktionären zuzurechnender CCS Periodenüberschuss vor Sondereffekten von EUR 510 Mio, CCS Ergebnis je Aktie vor Sondereffekten von EUR 1,56
  • Hoher Cashflow aus der Betriebstätigkeit in Höhe von EUR 1.135 Mio
  • Organischer freier Cashflow vor Dividenden von EUR 728 Mio
  • CCS ROACE vor Sondereffekten bei 14%

Upstream

  • Produktion um 70 kboe/d auf 490 kboe/d gestiegen
  • Produktionskosten um 9% auf USD 6,9/boe gesunken

Downstream

  • OMV Referenz-Raffineriemarge lag bei USD 3,2/bbl
  • Erdgas-Verkaufsmengen um 8% auf 26,8 TWh gestiegen

Die genannten Werte beziehen sich auf Q2/19; als Vergleichsgrößen dienen, sofern nicht abweichend gekennzeichnet, die Quartalswerte des Vorjahrs.

Geschäftsberichte

OMV's Geschäftsbericht 2019 wird im Jahr 2020 publiziert.

Telefonkonferenz Dokumente

Titel Download

Präsentationsfolien

Download (PDF, 819,7 KB)

Präsentationsrede

Download (PDF, 993,8 KB)

Telefonkonferenz Q&A Aufnahme

Download (ZIP, 31,0 MB)

Jänner–Juni und Q2 2019 Ergebnis Telefonkonferenz