Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschech. Rep. www.omv.cz Deutschland www.omv.de Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldau www.petrom.md
Schließen

30 Jahre OMV Tankstellen

Im Sommer 1990 eröffnete die erste ÖMV Tankstelle ihre Zapfsäulen. Seitdem hat sich vieles verändert. Tankstellenpartner Walter Schweiger war live mit dabei und erzählt aus 30 Jahren Tankstellen-Geschichte.

OMV (ÖMV) – Die Erste

Am 26. Juni 1990 macht sich Walter Schweiger auf den Weg zur Tankstelle. Allerdings nicht wie üblich zu seiner Tankstelle in Bad Fischau. Der Tankstellenbetreiber ist an diesem Sommertag unterwegs nach Wien Auhof: Dort nämlich wird an diesem Tag die erste (damals noch) ÖMV Tankstelle eröffnet – erst 1995 wurde die ÖMV zur OMV. „Die Eröffnung war ganz groß aufgezogen – ein richtiges Event“, erinnert er sich, „sogar der damalige Wiener Bürgermeister Helmut Zilk war da.“

Zwar war Walter Schweiger damals nur als Gast dabei – aber die Eröffnung war auch für ihn ein Meilenstein. Denn im selben Jahr wurde nicht nur die erste OMV Tankstelle eröffnet, sondern es wurden auch 345 ARAL und ELAN Stationen zu ÖMV Tankstellen umgebaut, darunter auch Walter Schweigers ARAL Tankstelle in Bad Fischau. Insgesamt 36 Jahre war er als Pächter mit dabei und managte in dieser Zeit insgesamt 7 OMV Tankstellen. „Du bleibst ja nie stehen, es kommt immer etwas Neues“, sagt er.

Ich war fast 40 Jahre Tankstellen-Pächter, insgesamt habe ich sieben OMV Tankstellen betrieben. Mir hat das immer Spaß gemacht – es war eine ständige Weiterentwicklung, immer etwas Neues.
Walter Schweiger, OMV Tankstellenpächter in Österreich

Vorwärts ging es allerdings, heute betreibt die OMV rund 2.100 Tankstellen in 10 Ländern. „Durch unser dichtes Netz mit über 200 Tankstellen in Österreich ist es seit 30 Jahren unsere Mission, Menschen mobil zu machen“, meint Wilfried Gepp, Leiter des OMV Tankstellengeschäfts in Österreich. „Im Laufe dieser drei Jahrzehnte hat sich einiges getan. Die Mobilität hat sich grundlegend verändert, und damit auch die Ansprüche und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden.“ Genau das hat auch Walter Schweiger über die Jahre hautnah miterlebt.

Durch unser dichtes Netz mit über 200 Tankstellen in Österreich unterstützen wir seit 30 Jahren Menschen dabei, mobil zu bleiben. Im Laufe dieser drei Jahrzehnte hat sich einiges getan. Die Mobilität hat sich grundlegend verändert, und damit auch die Ansprüche und Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden.“
Wilfried Gepp, Leiter OMV Tankstellengeschäft Österreich

Die Evolution der Tankstellen

„Als ich Bad Fischau 1983 übernommen habe, war das eine Tankstelle – nicht viel mehr. Es war ganz anders als heute. Man hat nur schnell getankt, überall wurde geraucht, und die Atmosphäre hat nicht wirklich zum Rasten eingeladen.“ Schritt für Schritt wurden dann zunächst Gastronomie und Shop abgestimmt auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden erweitert. Und so werden an der OMV Tankstelle Bad Fischau heute an die 150 Sandwiches und bis zu 200 Kaffees pro Tag verkauft. 

Der Zeitgeist trinkt Coffee-to-go

Am deutlichsten bemerkbar waren die Veränderungen für Walter Schweiger um 2006 mit den großen Umbauten seiner Tankstellen und dem brandneuen Shop- und Gastrokonzept. Etwas subtiler, aber dennoch spürbar war für ihn die Veränderung des Zeitgeists. „Heute haben alle Stress“, meint er. Denn auch wenn die Atmosphäre nun viel einladender war, als noch in den 80ern – Zeit für einen Kaffee in Ruhe bleibt selten. „Früher ist man öfters mit den Stammkunden zusammengesessen und hat beim Kaffee geplaudert. Heute kaufen 70 bis 80 Prozent einen Kaffee zum Mitnehmen“, sagt der Tankstellenmanager. Ein Genuss ist er so oder so, der Fairtrade OMV VIVA Kaffee.

Taxifahrer geben Gas

Besonders begeistert war er dafür von der Einführung der Bankomaten 2010. „Das war die beste Idee überhaupt und hat uns nochmal einen richtigen Aufschwung gebracht“, meint er. Schwieriger war das mit dem Rauchverbot. „Ich bin sehr dahintergestanden, aber die Umstellung war nicht leicht.“ Überrascht hat ihn, wie hoch die Nachfrage nach dem Erdgas war, das seit 1997 an OMV Tankstellen angeboten wird. „Vor allem viele Taxifahrer sind umgestiegen“, erinnert sich Walter Schweiger. „Die OMV verstand sich immer schon als Vorreiter in Sachen alternativer Mobilität, sowohl die erste Erdgas-Tankstelle als auch die erste Wasserstofftankstelle in Österreich waren von der OMV“, erklärt Wilfried Gepp. Neben Bezin und Diesel - klassich oder in MaxxMotion Premium-Qualität - kann man an OMV Tankstellen heute auch Erdgas und Wasserstoff tanken oder sein Elektroauto aufladen.

Begegnungen beim Boxenstopp

Walter Schweiger hat in den 36 Jahren vieles erlebt. Denn die Tankstelle ist und bleibt ein Ort, an dem sich die unterschiedlichsten Menschen begegnen. In seinem Gästebuch hat er Unterschriften verschiedenster Promis gesammelt, vom Olympiamedaillengewinner über bekannte Moderatoren und Schauspieler - Dietrich Siegl kam extra wegen dem Leberkäse zu seiner Tankstelle. In Erinnerung geblieben sind ihm aber auch die Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhanges. „Es war unvergleichlich, eine richtige Aufbruchsstimmung. Viele der Leute, die damals aus der ehemaligen Tschechei oder Polen auf Durchreise waren und einen kurzen Stopp bei uns gemacht haben, kamen wieder – und wurden zu Stammkunden.“

Nach knapp vier Jahrzehnten Tankstellen-Geschichte hat Walter Schweiger seine Aufgaben Ende 2019 schließlich an seine langjährige Kollegin übergeben. So ganz will er sich aber nicht verabschieden: „Ich stehe jederzeit beratend zur Verfügung“, sagt er und ist gespannt, wie die Tankstelle von übermorgen wohl aussieht.

Die Highlights aus 30 Jahren OMV Tankstellen finden Sie im folgenden Video:

Über den Blog Verhaltensregeln Kontakt
Abonnieren