Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschech. Rep. www.omv.cz Deutschland www.omv.de Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldau www.petrom.md
Schließen

Wie OMV Produktionsingenieurinnen und -ingenieure mit Cognite Data Fusion Zeit einsparen

  • Gemeinsame Lösung von OMV und Cognite macht manuelle Datenerfassung und Berechnungen überflüssig.  
  • Production Technologists vermeiden Produktionsverluste und können rund fünf Stunden pro Woche für andere wertvolle Tätigkeiten gewinnen.

​Herausforderung

Das integrierte österreichische Öl- und Gasunternehmen OMV betreibt weltweit mehrere Öl- und Gasfelder. OMV Produktionsingenieurinnen und -ingenieure erhalten die Produktionsdaten täglich, anhand derer sie die Einhaltung der Betriebsparameter überprüfen und bei Abweichungen korrigierend eingreifen. Durch frühes Erkennen können sie Maßnahmen setzen, bevor negative Auswirkungen auf die Produktion entstehen.

Bisweilen benutzen OMV Ingenieurinnen und Ingenieure herkömmliche Methoden mittels Tabellen, um die Produktions­daten im Blick zu behalten. Sie ermittelten die Betriebspunkte, Druck- und Fließ­raten­beschränkungen der Produktions­sonden mit Hilfe eines Volumen­strom-Diagramms, um die jeweilige Produktions­rate zu überwachen. Somit konnten sie zwar die Einhaltung der Kennwerte kontrollieren, doch zugleich verbrachten sie mehrere Stunden in der Woche damit, geänderte Betriebs­parameter manuell zu adaptieren. Zusätzlich wurden manuell Informationen aus Simulationsmodellen in Tabellen kopiert, um sie wieder auf den neuesten Stand zu bringen. Das benötigte zum einen Zeit und kann ohne Versions­kontrolle aus Versehen dazu führen, dass veraltete Daten benutzt werden.

Lösung

In einem gemeinsamen Projekt haben OMV und Cognite Daten aus sechs verschiedenen Systemen, einschließlich Prosper und OSIsoft PI, in die Cognite Data Fusion (CDF)-Plattform Lösungen integriert. Nachdem alle relevanten Daten zu den Betriebsparametern der Produktionssonden an einem Ort gesammelt wurden, visualisierte das Entwicklungsteam die Informationen in Echtzeit auf maßgeschneiderten Instrumententafeln auf Basis des Open-Source Anbieters Grafana.

OMV Produktionsingenieurinnen und -ingenieure haben so den vollen Überblick über die Gasproduktion ihrer Felder – und das in Echtzeit. Sie können nun Warnmeldungen, aber auch eine Vielzahl von Diagrammen und wichtigen Betriebsparameter gleichzeitig im Blick behalten, sich eine einzelne Sonde näher ansehen, oder aber gleich ganze Felder und die dazugehörigen Daten kontrollieren.

Auswirkung

Die Produktions-Dashboards bieten den OMV Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Betrieb auf einen Blick alle Daten, die sie zur Kontrolle der Kennfelder benötigen. Sie können nun unmittelbar reagieren, um beispielsweise instabile Sondenproduktion oder kritische Situationen zu verhindern, und dadurch Produktionsstillstände vermeiden. OMV Produktionsingenieurinnen und -ingenieure müssen dank ihrer neuen Dashboards keine Tabellen mehr von Hand aktualisieren, da sämtliche Berechnungsergebnisse automatisiert zusammengeführt und in Echtzeit visualisiert werden können. All das erspart im Durchschnitt fünf Stunden pro Woche an Zeit ein – Zeit, die nun für andere relevante Aufgaben zur Verfügung steht.