Kontakt
OMV Webseiten
en | de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschech. Rep. www.omv.cz Deutschland www.omv.de Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.rs Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com
Schließen

Energiemanagement

Die Öl- und Gasindustrie produziert nicht nur Energie, sondern benötigt auch große Mengen davon. Es gibt zwei Möglichkeiten Energie einzusparen: Einerseits kann Energie effizienter genutzt werden, andererseits kann insgesamt weniger Energie verbraucht werden.

Energiemanagement

Die Implementierung eines Energiemanagementsystems unterstützt die Energieeffizienz im Unternehmen zu verbessern. Dadurch ist die Integration von Effizienzverbesserungen und oft auch Emissionsreduktion in die routinemäßigen Abläufe eines Unternehmens erleichtert.
 

Neue Gesetzesbestimmungen im Bereich Energieeffizienz

Verbesserte Energieeffizienz wird auch vermehrt vom Gesetzgeber eingefordert. Ein Beispiel hierfür ist die EU Energieeffizienz Richtlinie, die fordert, dass alle Mitgliedsstaaten Energie über die gesamte Energiewertschöpfungskette - von der Umwandlung in Energie, über die Verteilung sowie beim Verbrauch - effizient nutzen. Für die OMV bedeutet dies unter anderem Maßnahmen umzusetzen mit dem Ziel, den Treibstoffverbrauch im Mobilitätssektor zu reduzieren.

Energiemanagement in der OMV

Gemäß dem OMV Group Standard Umweltmanagement soll in allen OMV Geschäftsbereichen und Aktivitäten Energie auf verantwortungsvolle Weise eingesetzt und primäre Energieressourcen eingespart werden.
Die Raffinerie Schwechat war der erste Standort in Österreich, der ein nach ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementsystem eingeführt hat. Die Engergiemanagementsysteme der Gas Connect Austria und der OMV Petrom sind ebenso nach ISO 50001 zertifiziert. Die Reduktion der Engergieintensität ist ein wichtiges strategisches Ziel für Refining und wird, neben der Treibhausgasintensität, konzernweit überwacht.

Energieeffizienz

Die Steigerung der Energieeffizienz und damit verbunden ein bewussterer und sensibler Umgang mit der Energie ist ein wesentliches Ziel in der derzeitigen politischen Ausrichtung der EU, der österreichischen Bundesregierung und nicht zuletzt auch der einzelnen Unternehmen am Standort Österreich. Das Energieeffizienzgesetz (EEffG) ist mit 1.1.2015 in Kraft getreten. Energielieferanten sind verpflichtet, Effizienzmaßnahmen bei sich selbst, ihren Endkunden oder anderen Endenergieverbrauchern zu setzen oder eine entsprechende Ausgleichszahlung zu leisten (Lieferantenverpflichtung). Die OMV nimmt ihre Verpflichtung sehr ernst und setzt einerseits eigene Maßnahmen und unterstützt andererseits ihre Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen.
 
Benzinspartipps finden Sie hier
Blog: https://www.omv.com/en/blog/omv-eco-days-drive-carefully-save-fuel

Haben Sie noch Fragen zum Thema Energieeffizienz?
 
Wenden Sie sich an unsere Anlauf- und Beratungsstelle:           
OMV Energieeffizienzkoordinationsstelle
Trabrennstraße 6-8
A-1020 Wien
info.energieeffizienz@omv.com
Tel.: +43(0)1 40440-0