Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Project Crimson

OMV Neuseeland ist eine Partnerschaft mit der Umweltorganisation Project Crimson eingegangen, um zwei groß angelegte Baumpflanzungsprojekte in Taranaki und Wairarapa auf der Nordinsel Neuseelands zu unterstützen. Ziel dieses Projekts ist die groß angelegte Wiederherstellung der einheimischen Wälder.

In Taranaki sollen die natürlichen Lebensräume der Taonga-Arten entlang des Flusseinzugsgebietes des Waiwhakaiho revitalisiert und wiederhergestellt werden. Auf 5 Hektar werden mehr als 40.000 Bäume gepflanzt.

In der Wairarapa-Region sollen ökologische Korridore durch Tonganui geschaffen werden, um die einheimischen Wälder der Gebirgsketten über das Tal hinweg durch einheimische Pflanzungen wieder miteinander zu verbinden. Hier sollen über 150.000 Bäume auf 18 Hektar gepflanzt werden.

Das Gebiet umfasst Wairarapa Moana, das größte Feuchtgebiet auf der Nordinsel südlich von Taupo, umliegendes Ackerland, Bergketten der Aorangi und Remutaka im Osten und Westen, ihre steilen Einzugsgebiete mit Wasser, das in den Ruamahanga-Fluss fließt, die Moana und die Küste an der Palliser-Bucht.

Supported United Nations Sustainable Development Goals (SDGs):

SDG 13 - Maßnahmen zum Klimaschutz
SDG 15 - Leben an Land