Kontakt
OMV Global
en de
Logout
OMV Global
Alle Standorte
Karte ansehen www.omv.com/karte
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl Türkei www.omv-gas.com.tr
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Sylvia Shin übernimmt Leitung der Kommunikation bei OMV

Mit Wirkung zum 1. April 2022 wird Sylvia Shin als Senior Vice President die Verantwortung für die Kommunikation der OMV Gruppe übernehmen. Sie berichtet direkt an Alfred Stern, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV Aktiengesellschaft.

Sylvia Shin
Sylvia Shin

„Die OMV steht am Beginn einer großen Transformation in Richtung Chemie, Kreislaufwirtschaft und höherer Nachhaltigkeit. Hierbei nimmt eine strategisch ausgerichtete und überzeugende Kommunikation eine bedeutende Rolle ein. Ich freue mich, dass wir mit Sylvia Shin eine ausgewiesene Kommunikationsexpertin und -führungskraft gewinnen konnten, die ihre internationale branchenübergreifende Erfahrung mit innovationsgetriebenen Transformationen in diese entscheidende Unternehmensphase einbringen wird“, sagte Alfred Stern, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der OMV AG. „Gleichzeitig danke ich Andreas Rinofner für die interimistische Leitung der Kommunikationsabteilung und wünsche ihm in seiner bisherigen Rolle im Unternehmen weiterhin viel Erfolg“, so Stern.

Sylvia Shin verfügt über mehr als 20 Jahre internationale Erfahrung im Bereich Corporate Communications und Public Affairs. Sie bekleidete verschiedene Führungspositionen in börsennotierten, innovationsorientierten Konzernen der Technologie-, Pharma- und Life-Science-Branche in Großbritannien, Japan und Deutschland. Derzeit verantwortet Sylvia Shin als Vice President bei der Bayer AG den Bereich Executive Communications und Strategic PR der Division Pharmaceuticals weltweit. Ihre achtjährige Laufbahn bei Bayer umfasste globale Kommunikationsfunktionen in der Healthcare- und Pharmasparte mit Fokus auf Geschäftsstrategie und -transformation sowie Innovation und Digitalisierung. Zuvor hatte sie leitende Positionen bei der Sony Group Corporation inne, wo sie zuletzt als General Manager Corporate Communications für die Unternehmenskommunikation des Unterhaltungselektronikkonzerns in Europa verantwortlich war.
Sylvia Shin besitzt einen Diplom-Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Universität zu Köln mit den Schwerpunkten Marketing & Marktforschung, Wirtschaftsprüfung und Steuerrecht.

OMV Aktiengesellschaft

Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, sowie chemische Produkte und Lösungskonzepte in verantwortlicher Weise und entwickelt innovative Lösungen für eine Kreislaufwirtschaft. Mit einem Konzernumsatz von EUR 35,6 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 22.400 (inkl. Borealis) im Jahr 2021 ist die OMV eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Exploration & Production verfügt die OMV über eine starke Basis in Mittel- und Osteuropa sowie ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit Mittleren Osten & Afrika, der Nordsee, Russland und Asien-Pazifik als Kernregionen. 2021 lag die durchschnittliche Tagesproduktion bei 486.000 boe/d mit einem Schwerpunkt auf der Produktion von Erdgas. Im Bereich Refining & Marketing betreibt die OMV drei Raffinerien in Europa und hält eine Beteiligung von 15% an ADNOC Refining und ADNOC Global Trading, mit einer Gesamtkapazität von mehr als 500.000 bbl/d. Das Unternehmen betreibt etwa 2.100 Tankstellen in zehn europäischen Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland. Im Jahr 2021 hat die OMV rund 196 TWh Erdgas verkauft. Im Bereich Chemicals & Materials ist die OMV gemeinsam mit ihrer Tochtergesellschaft Borealis einer der global führenden Anbieter fortschrittlicher und kreislauforientierter Polyolefinlösungen und europäischer Marktführer in den Bereichen Basischemikalien, Pflanzennährstoffe und mechanisches Recycling von Kunststoffen. Gemeinsam mit ihren zwei wichtigen Joint Ventures – Borouge (mit der Abu Dhabi National Oil Company, ADNOC, in den Vereinigten Arabischen Emiraten) und Baystar™ (mit TotalEnergies, in den USA), liefert Borealis Produkte und Dienstleistungen für Kunden auf der ganzen Welt. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der OMV Unternehmensstrategie. Die OMV unterstützt den Übergang zu einer CO2-ärmeren Wirtschaft und hat messbare Ziele für die Reduzierung der CO2-Intensität und die Einführung neuer Energie- und petrochemischer Lösungen festgelegt.