Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschech. Rep. www.omv.cz Deutschland www.omv.de Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.rs Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com
Schließen

OMV erhält erneut Leadership-Bewertung im Bereich Klimawandel von CDP

  • CDP bewertet die OMV mit „Leadership A–“ im Bereich Klimawandel
  • OMV ist unter den Top elf Unternehmen im globalen Öl- und Gassektor
  • OMV unter den vier besten Unternehmen in Österreich

Ende Jänner veröffentlichte CDP die aktuellsten Ergebnisse der Analyse von 6.937 Unternehmen weltweit für den Bereich Klimawandel. Dabei erzielte die OMV zum dritten Mal in Folge die Bewertung „Leadership A–“. Mit diesem Ergebnis gehört die OMV zu den Top elf Unternehmen im globalen Öl- und Gassektor. In Österreich gehört die OMV sektorübergreifend zu den vier am besten bewerteten Unternehmen. Bereits seit 2011 liefert die OMV Daten an CDP für die Bewertung der Transparenz und Leistung im Bereich Klimaschutz.
 
OMV Generaldirektor Rainer Seele: „Die Auszeichnung mit einer CDP „Leadership A–“ Bewertung im Bereich Klimawandel ist ein großartiges Ergebnis für die OMV. Besonders in der Öl- und Gasbranche ist solch ein Ergebnis außerordentlich. Es bestätigt unsere Strategie im Nachhaltigkeitsbereich, wo wir uns auch erstmals verbindliche Ziele gesetzt haben – auch im Bereich CO2-Effizienz. Mein Dank gilt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die jeden Tag aufs Neue beweisen, dass die OMV die Energie für ein besseres Leben bedeutet.“
 

CDP ist eine not-for-profit Organisation, die das globale Offenlegungssystem zum Management von Umweltauswirkungen betreibt. Die CDP-Methode bewertet den Fortschritt in Bezug auf Umweltverantwortung. CDP hat die umfassendste Sammlung selbst gemeldeter Umweltdaten der Welt aufgebaut.

Die Leistungen der OMV im Nachhaltigkeitsbereich werden alljährlich durch mehrere Rating-Agenturen im Bereich Umwelt, Gesellschaft und Governance (ESG) evaluiert. Die starken Leistungen werden neben CDP auch durch Dow Jones Sustainability Index, MSCI, ISS oekom, FTSE4Good und Sustainalytics (STOXX) bestätigt. 

Mehr Informationen zur OMV Nachhaltigkeitsstrategie 2025 finden Sie unter: https://www.omv.com/de/nachhaltigkeit

Hintergrundinformation:

OMV Aktiengesellschaft
Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energielösungen und hochwertige petrochemische Produkte – in verantwortlicher Weise. Mit einem Konzernumsatz von EUR 20 Mrd und einem Mitarbeiterstand von rund 20.700 im Jahr 2017 ist die OMV Aktiengesellschaft eines der größten börsennotierten Industrieunternehmen Österreichs. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit der Nordsee, dem Mittleren Osten & Afrika, sowie Russland als weitere Kernregionen. 2017 lag die Tagesproduktion bei rund 348.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio Tonnen und über 2.000 Tankstellen in zehn Ländern. Die OMV verfügt über Gasspeicher in Österreich sowie Deutschland; die Tochtergesellschaft Gas Connect Austria GmbH ist Betreiberin eines Gaspipelinenetzes. 2017 hat die OMV etwa 113 TWh Gas verkauft. Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Die OMV wird bis 2025 EUR 500 Mio in innovative Energielösungen investieren.