Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Durchbruch in Cambridge: Energie aus Kompost

Seit 2012 forscht das Christian Doppler Labor unermüdlich an der Umwandlung von Sonnenlicht und Wasser in Erneuerbare Energie. Dieses Jahr gelang der große Durchbruch – durch harte Forschungsarbeit und eine Eingebung zum richtigen Zeitpunkt.

„Nach Monaten der Forschung konnte unser System bereits verschiedene Ausgangsstoffe in Wasserstoff umwandeln. Durch einen Zufall kam uns die Idee, es auch mit Biomasse zu versuchen. Und es hat funktioniert“, freut sich David Wakerley, der als Doktorand maßgeblich am Forschungserfolg beteiligt war. „Vereinfacht ausgedrückt, nutzen wir Bioabfall, um daraus Energie zu gewinnen.“

Es ist großartig eine Entdeckung zu machen, die womöglich eines Tages für umweltfreundliche Energie aus Bioabfall sorgt.
Moritz Kuehnel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Christian Doppler Labor für Erneuerbare Synthesegas-Chemie, Cambridge Universität (UK)

Wasserstoff durch Sonnenenergie

Sein Kollege Moritz Kuehnel erklärt: „Biomasse ist sehr energiereich. Wir haben einen Katalysator entwickelt, der es uns ermöglicht, mit Kraft der Sonne den Wasserstoff aus der Biomasse herauszulösen.“ Der Wasserstoff könnte dann zum Beispiel in der Brennstoffzelle eines Wasserstoffautos zur Energiegewinnung eingesetzt werden kann.

Aktuell optimieren wir das System und loten das wirtschaftliche Potential der Methode aus. Mit der Unterstützung der OMV konnten wir diese Technologie entwickeln und haben in Großbritannien bereits einen Patentantrag gestellt.
Erwin Reisner, Leiter des Christian Doppler Labors für Erneuerbare Synthesegas-Chemie in Cambridge

Auch wenn der Weg noch ein weiter ist, um mit diesem Prozess erneuerbare Energie weltweit nutzbar zu machen, sind die ersten Schritte getan. Erwin Reisner, Leiter des Christian Doppler Labors in Cambridge, erklärt im Video, wie der Wasserstoff gewonnen werden kann.

Über den Blog Verhaltensregeln Kontakt
Abonnieren