Kontakt
OMV Global
en de
OMV Global
Alle Standorte
Karte ansehen www.omv.com/karte
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl Türkei www.omv-gas.com.tr
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen
img_kulturclips_DE

OMV Kulturclips! Blicken Sie mit uns hinter die Kulissen unseres OMV Kultursponsoring

OMV ist langjährige Partnerin der bedeutendsten Kulturinstitutionen Österreichs. Gerade in den vergangenen beiden Jahren, in denen viele kulturelle Einrichtungen aufgrund der Pandemie schwierige Zeiten durchleben, zeigt sich, wie wichtig verlässliche Sponsorinnen wie die OMV sind.

Daher holen wir unter dem Motto „Unsere Energie für das, was uns bewegt“ in 6 einzelnen Kulturclips unsere jeweiligen Kulturpartnerschaften vor den Vorhang: Das Grafenegg Festival, das Kunsthistorische Museum, das Leopold Museum, die Österreichische Nationalbibliothek, das Wiener Konzerthaus sowie die Wiener Staatsoper.

In unseren Kulturclips sehen Sie selbst – und erfahren Sie: Wer sind die Personen, die diese Institutionen Tag für Tag mit Leben und Energie erfüllen, was sind ihre Aufgaben und was begeistert sie dabei persönlich?

Die beeindruckende Open Air-Bühne Wolkenturm im Schlosspark, der Konzertsaal Auditorium sowie die historische Reitschule sorgen in Grafenegg für eine einzigartige Kombination aus Klang und Kulisse. Jährlich begeistern sie mehr als 150.000 Besucherinnen und Besucher. Darüber hinaus bietet der Campus Grafenegg zahlreichen internationalen Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusikern nachhaltige Förderungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Das Kunsthistorische Museum in Wien wurde 1891 eröffnet und zählt weltweit du den größten und bedeutendsten Museen. Es beherbergt die weltgrößte Bruegel-Sammlung der Welt sowie einzigartige Hauptwerke von Dürer, Raffael, Rubens, Rembrandt, Tizian und wird jährlich von über 1 Million Menschen besucht, womit es auch das meistbesuchte Museum Österreichs ist. Die OMV ist seit vielen Jahren Partnerin und Sponsorin und wird ab 2022 exklusive Generalsponsorin des Museums.

Das Leopold Museum zählt mit seiner einzigartigen Sammlung der Wiener Moderne, der Wiener Werkstätte und des Expressionismus zu den beliebtesten Museen in Wien. Neben der größten Egon-Schiele-Sammlung der Welt beherbergt es zahlreiche Meisterwerken des Secessionsgründers Gustav Klimt. Die OMV ist seit vielen Jahren Partnerin des Leopold Museums und unterstützt 2021 die Retrospektive „Josef Pillhofer – im Dialog mit Künstlern der Moderne“.

Die Österreichische Nationalbibliothek entstand aus der ehemaligen Hofbibliothek, die in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts von Kaiser Karl VI. beauftragt wurde. Die OMV ist seit vielen Jahren stolze Partnerin der Österreichischen Nationalbibliothek und hat diese österreichische Kulturinstitution in der Vergangenheit u.a. bereits bei diversen Ausstellungen, als Buchpatin und beim Aufbau des Literaturmuseums unterstützt.

Das Wiener Konzerthaus verbindet seit seiner Gründung im Jahr 1913 Tradition und Moderne auf höchstem Niveau. Das breit gefächerte Musikprogramm umfasst alles von Klassik bis zu Jazz und vielen anderen Musikrichtungen. Die OMV ist langjährige Partnerin des Wiener Konzerthauses und unterstützt in der Saison 2021/22 den Zyklus „Im Klang“ sowie „Fridays@7“.

Die Wiener Staatsoper zählt zu den international bedeutendsten Opernhäusern der Welt. Die künstlerischen Eckpfeiler des Hauses bilden das Staatsopernorchester bzw. die Wiener Philharmoniker, das Bühnenorchester, der Chor sowie das fest engagierte Gesangs-Ensemble und Ballett-Ensemble. Die Spielzeit läuft von September bis Juni und umfasst dabei über 300 Vorstellungen von mehr als 50 verschiedenen Opern- und Ballettwerken.