Kontakt
OMV Webseiten
en | de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschech. Rep. www.omv.cz Deutschland www.omv.de Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.rs Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com
Schließen

Rumänien

  • Start: seit 2009 und fortlaufend
  • Land: Rumänien
  • Partner: über 50 NGOs und lokale Institutionen jährlich (zB. NESsT, Foundation for Civil Society Development, Leaders Foundation)
  • OMV Schwerpunktbereich: Community Relations und Entwicklung
  • Unterstützte UN Sustainable Development Goals: 1 – Keine Armut, 4 – Hochwertige Bildung, 8 – Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 10 – Weniger Ungleichheiten, 11 – Nachhaltige Städte und Gemeinden, 17 – Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Ziele

  • Unterstützung der Gemeinden um eine wirtschaftliche Verbesserung zu erreichen
  • Förderung von Projekten um ressourceneffizienteres Handeln in den Gemeinden zu erzielen
  • Förderung der Berufsbildungsprojekte in den Gemeinden

Beschreibung

Andrei´s Country ist die Online-Plattform von OMV Petrom für soziale Verantwortung – www.taraluiandrei.ro (Rumänisch).

Andrei´s Country ist eine Sammlung von Projekten, bei denen Gemeinden unterstützt und motiviert werden, selbständig Wohlbefinden für die Gemeinschaft zu schaffen.

Ein großer Teil von den Andrei´s Country Projekten ist die Finanzierung von Wettbewerben, welche die Gemeinden dazu motivieren sollen, nachhaltige gemeinschaftsentwickelnde Projekte zu planen, die durch Abstimmung und durch eine Jury bewertet werden.
Seit 2009 unterstützt OMV Petrom das Projekt von Andrei´s Country, das rumänische Gemeinden dazu anregt, aktiv zu werden und ihr Leben in bestimmten Bereichen zu verändern: sich im Bereich der „nicht formalen Bildung“ zu engagieren, die Umwelt zu schützen und Unternehmertum zu fördern.

Aktivitäten

Das derzeitige Flaggschiff-Projekt ist das „Vocational Romania" - eine Kampagne, die 2015 zur Unterstützung der beruflichen Bildung in Rumänien ins Leben gerufen wurde. Durch dieses Programm will OMV Petrom das Bewusstsein der Bedeutung, welche das Handwerk für die Entwicklung eines Landes hat, stärken und Lösungen für die Ausbildung der zukünftigen Handwerker finden. Es umfasst mehrere Programme und Aktivitäten:
 

  • Berufsausbildung Summer Camp von Andrei's Country: 7- tägiger Persönlichkeits- und Berufsentwicklungs -Workshops für Lehrende und Schüler aus Berufsschulen.
  • Oilmen's School: Insgesamt ermöglichen wir 168 Studierende des Öl- & Gas-Bereichs aus drei verschiedenen Hochschulen in Rumänien eine Weiterbildung. Es wird auch jährlich die Schulinfrastruktur ausgebaut und nachgerüstet. Außerdem wird mindestens eine Weiterbildung für Lehrer angeboten.
  • Craftsman’s Sandwich: Eine Fundraising Kampagne, die in den OMV Petrom Tankstellen durchgeführt wird, um Studentinnen und Studenten in der Berufsausbildung praktische Workshops anzubieten.
  • Stakeholder -Workshops über Berufsausbildung: Workshops und Diskussionsrunden mit relevanten Stakeholdern um Lösungen für das Berufsbildungssystem zu identifizieren.

Weitere Projekte in Andrei´s Country:

  • Ideas from Andrei’s Country – Seit 2013 und fortlaufend: Ein nationaler Wettbewerb durch den wir nachhaltige Ideen für die Umwelt, Ausbildung und die gesellschaftliche Entwicklung finanzieren. Einzelpersonen, NGOs und öffentliche Bildungseinrichtungen in allen Regionen in Rumänien können an dem Wettbewerb teilnehmen.
  • Made in Andrei’s Country – zwischen 2013 und 2017: Das Projekt war der größte „Social Entrepreneurship“ Wettbewerb in Rumänien. Die Gewinner der Start-ups haben Förderungen in Höhe von EUR 35.000 erhalten, sowie technische Ausstattung und ein 12- monatiges Business Inkubations- und Ausbildungsprogramm.
  • Andrei’s School – zwischen 2009 und 2014: Andrei´s School ist ein landesweiter Wettbewerb für alle Schüler und Lehrer der allgemeinen Schulen Rumäniens mit dem Ziel, verantwortungsvolle Generationen zu erziehen. Projekte im Bereich der Bildung, Kultur, Engagement in der Gemeinde, Umwelt und Unternehmertum wurden bewertet und die Besten für ihre Implementation ausgesucht. Die Gewinner des Wettbewerbs durften Andrei´s Summer Camp besuchen, und dort Öko-soziale und Entrepreneurship-Projekte zu erstellen.
  • Your Town und Petrom Town – zwischen 2009 und 2012: Diese waren die ersten zwei Wettbewerbe für Community-Projekte, bei denen Bürger und OMV Petrom-Mitarbeiter Lösungen für Probleme in den lokalen Gemeinden vorschlagen konnten. OMV Petrom hat die höchstbewerteten Initiativen jeden Monat mit einem Zuschuss von Euro 10.000 unterstützt.
  • Tree planting in Andrei´s Country – zwischen 2010 und 2012: Andrei’s Country wurde bekannt durch die massive Wiederaufforstung von Gebieten, die der Gefahr von Erdrutschen, Lawinen, Wüstenbildung und anderen Naturkatastrophen ausgesetzt sind. Mehr als 3.860 Freiwillige (darunter 360 Petrom-Mitarbeiter) haben sich an den Pflanzaktionen beteiligt. Mehr Info: Trees Plantings in Andrei’s Country

    Jeder ist eingeladen Teil dieser Gemeinschaft von Menschen zu werden, die sich für ein besseres Rumänien einsetzt.
  • Start: seit 2011 und fortlaufend
  • Land: Rumänien
  • Partner: Stiftung für die Entwicklung der Zivilgesellschaft, lokale Behörden und Gemeinden von: Suplacu & Marghita, Poboru, Bustuchin, Talpa, Poeni & Silistea, Manesti, Baicoi, Boldesti Scaeni, Telega, Moinesti & Zemes, Schela und Isalnita
  • OMV Schwerpunktbereich: Community Relations und Entwicklung
  • Unterstüzte UN Sustainable Development Goals: 4 – Hochwertige Bildung, 8 – Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum, 17 – Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

Ziele

  • Unterstützung der organisatorischen Entwicklung der lokalen NGOs durch Leistungsfähigkeitsaufbau und Verstärkung der Organisationskultur
  • Förderung der Rroma Gemeinschaft durch Bildung und soziale Initiativen, um den Lebensstandard, die Anzahl an Schulbesuchen zu erhöhen und den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern

Beschreibung

Wir arbeiten zusammen mit zwölf NGOs in 14 OMV Petrom Hotspots Gemeinden, um weiterhin lokale Gemeinden und Behörden zu unterstützen einen transparenten Dialog zu führen, um ein langfristiges Entwicklungsdenken, ein Kapazitätsaufbau und Chancen zu Wirtschaftswachstum zu verbessern. Das Programm startet mit der Organisation von gemeinsamen Workshops, gegenseitigen Austausch von Erfahrungen und Networking-Sessions. Zusätzlich werden sechs Community Development Programme zu einem Förderungswettbewerb eingeladen.
Außerdem, werden Rroma Gemeinden mit einem einjährigen Programm nach dem Schulabschluss unterstützt, indem sie für den Arbeitsmarkt vorbereitet werden. In der Region von Boldesti wird auch eine soziale Initiative dazu organisiert.

Aktivitäten

  • Organisations- und Kompetenzentwicklung (Personal, Finanzen & Buchhaltung, Social Media) durch Freiwilligenarbeit der OMV Petrom Mitarbeiter
  • Unterstützung der CBOs zur Entwicklung des jährlichen operationellen Plans für die Community Entwicklung
  • Start eines Projekt-Schreib-Workshops vor dem Förderungswettbewerb und Fortsetzung des gegenseitigen Austausches von Erfahrungen
  • erhöhte Beteiligung und Unterstützung der Gemeinde Behörden
  • Erstellung einer Kommunikationsplattform für alle CBOs (Newsletters und Info über externe Förderungen)
  • Verbesserung der Beziehungen zu externen Stakeholdern durch gemeinsame Projekte in den Gemeinden
  • Unterstützung einer selbsttragenden Entwicklung der Gemeinden, in denen OMV tätig ist
  • Beistand bei der Entwicklung von Gemeindeprojekten um externe oder interne Förderungen zu erhalten