Kontakt
OMV Global
en de
OMV Global
Alle Standorte
Karte ansehen www.omv.com/karte
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl Türkei www.omv-gas.com.tr
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Einkaufs- und Rechnungskanäle

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Automatisierung und Digitalisierung voranzutreiben, Prozesse zu vereinfachen und Papieraufwand zu reduzieren. Daher bieten wir unseren Lieferanten zu ihren Profilen und Vertragstypen passende Einkaufskanäle und Wege der Rechnungsübermittlung an, die eine effiziente Abwicklung ermöglichen und sowohl für uns als auch für unsere Lieferanten von Vorteil sind.

Durch die zunehmende Automatisierung wollen wir:

  • Effiziente und effektive Einkaufsprozesse ermöglichen
  • Fehler im Rechnungsprüfungsprozess verhindern
  • Zahlungsverspätungen an unsere Lieferanten vermeiden
  • Einkaufs- und Rechnungslegungskosten für unsere Lieferanten und die OMV verringern
  • Unseren Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten

Wir bemühen uns, die am besten passende digitale Lösung zu implementieren und Papierdokumente so weit wie möglich zu reduzieren. Natürlich immer im Einklang mit den lokalen gesetzlichen Anforderungen.

Einkaufsmethoden

Im Allgemeinen werden Waren und Dienstleistungen von der Procurement-Abteilung per elektronischer Bestellung nach einer der folgenden Methoden bestellt:

  • Katalogkäufe: Eine Infrastruktur, die es nicht-professionellen Anforderern ermöglicht, effizient bei ausgewählten Lieferanten einzukaufen, indem sie auf interne oder Lieferantenkataloge zugreifen, die mit OMV-spezifischen Inhalten gefüllt sind. Automatisierter Prozess für ein breites Spektrum an Artikeln.
  • Rahmenvertragsabrufe: Basierend auf Festpreisvereinbarungen platziert OMV Abrufbestellungen für einen Rahmenvertrag. Automatisierter Prozess für hochfrequente Bestellungen mit im Voraus definierten vertraglichen Verpflichtungen.
  • Einzelbestellung (PO)-Käufe: Manueller Prozess mit individuellen Vereinbarungen pro PO mit den Lieferanten.

Einkaufskanäle

Wir unterstützen die folgenden bevorzugten Einkaufskanäle:

  • SAP ARIBA Network (wenn Sie mehr über das ARIBA Network erfahren möchten, sehen Sie sich bitte die Präsentation unten auf dieser Seite an)
  • EDI-Verbindung
  • E-Mail-Versand eines strukturierten PDF

    In allen Fällen stellt OMV eine Bestellung aus und sendet sie an den Lieferanten.

Rechnungsstellungsmethoden

Wir bevorzugen den Erhalt von Rechnungen über die unten aufgeführten Rechnungskanäle, dennoch bieten wir unseren Lieferanten eine Selbstfakturierung oder Rechnungsstellung im Auftrag an, sofern vertraglich und gesetzlich möglich.

Rechnungskanäle

Wir unterstützen die folgenden bevorzugten Rechnungskanäle:

  • SAP ARIBA-Netzwerk
  • EDI-Anbindung bevorzugt über IDoc-Format oder vordefiniertes .xml
  • E-Mail-Versand eines strukturierten PDF im .xml-Format
  • E-Mail-Versand eines textbasierten PDF – (nur wenn das ERP kein PDF im XML-Format unterstützt, sollten konvertierte PDF-Dateien (Word, Excel usw.) verwendet werden)

Anforderungen an die Rechnungsstellung

  1. Stellen Sie Ihre Rechnung erst nach erfolgter Leistungserbringung oder Lieferung und nach ausdrücklicher Übernahmebestätigung seitens der OMV aus.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Rechnung den lokalen Buchhaltungs- und Steuervorschriften entspricht.
  3. Geben Sie in jeder Position der Rechnung an, auf welche Bestellnummer und Bestellposition sich die Verrechnung bezieht.
  4. Lieferanten, welche die Leistungserfassung selbst durchführen, werden gebeten, in jeder Position der Rechnung anzugeben, auf welche Leistungserfassungs-Nummer sich die Verrechnung bezieht.
  5. Maßeinheit und Preis pro Einheit müssen auf der Rechnung mit den Angaben aus der Bestellung übereinstimmen.
  6. Stellen Sie keine zusätzlichen Kosten in Rechnung, die nicht in der Bestellung enthalten sind. Wenn im Zuge der Bestellung bestimmte Kosten nicht vorhersehbar waren, wenden Sie sich bitte an die Einkaufsabteilung, um die Bestellung zu ändern.
  7. Stellen Sie sicher, dass Sie der OMV die auf der Rechnung angegebenen Daten Ihres Bankkontos jedenfalls vor der Rechnungsübermittlung ordnungsgemäß bekannt geben und, dass die entsprechende Währung auf der Rechnung korrekt angegeben ist.
  8. Senden Sie uns Ihre Rechnung sofort nach der Ausstellung zu, da das Fälligkeitsdatum basierend auf dem Rechnungsempfangsdatum berechnet wird.
  9. Verwenden Sie für die Zusendung Ihrer Rechnung den oben beschriebenen Weg der Rechnungsübermittlung.

OMVs Einkaufs- und Rechnungskanäle

img_Purchasing Channels SVG

Wenn Sie Lieferant für die OMV werden möchten, finden Sie hier weitere Informationen: Lieferant werden
Wenn Sie mehr über SAP Ariba Network erfahren möchten, finden Sie hier weitere Informationen:  ARIBA

Kontakt für weitere Informationen:
info.procurement@omv.com