Kontakt
OMV Webseiten
en | de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschech. Rep. www.omv.cz Deutschland www.omv.de Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.rs Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com
Schließen

AdBlue® sorgt für Sauberkeit

Ab 2014 trat die neue EU-Abgasnorm Euro 6 in Kraft. Damit wurden die Schadstoffgrenzwerte für Stickoxid (NO), Kohlenmonoxid (CO), Kohlenwasserstoff (HC) sowie Partikel (PM) bei LKW und Bussen weiter gesenkt.

Um diese neuen Normen auf wirtschaftliche Weise zu erreichen, genügen innermotorische Maßnahmen nicht mehr. Die Lösung ist das SCR Verfahren (Selective Catalytic Reduction).

Hier wird AdBlue® in den SCR-Katalysator eingespritzt. Dabei werden problematische Stickoxide in den Abgasen in Wasser und harmlosen Luft-Stickstoff umgewandelt.

Weitere positive Effekte von AdBlue®:

  • Es reduziert die Stickoxide (NOx) um mindestens 60 % (Euro 5 im Vergleich zu Euro 3).
  • Es vermindert Partikel um mehr als 80 % (Euro 4 und Euro 5).
  • Es verringert CO2 um bis zu 7 %.
  • Es ist umweltfreundlich. Die Inhaltsstoffe von AdBlue sind Wasser und Harnstoff.

Details entnehmen Sie bitte dem Infofolder aus dem Downloadbereich rechts.

Kontakt:

OMV Refining & Marketing GmbH
Trabrennstraße 6 – 8
1020 Wien
Österreich
Tel.: +43 1 40440 - 0
E-mail

Downloads:

AdBlue - Infofolder (PDF, 1,7 MB)

AdBlue - techisches Datenblatt (PDF, 116,7 KB)

AdBlue - Sicherheitsdatenblatt (PDF, 211,2 KB)