Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl Türkei www.omv-gas.com.tr
OMV Petrom
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

Kraftstoffe & Additive

OMV Kraftstoffe erfüllen voll und ganz die Anforderungen des europäischen, wie auch des nationalen Kraftstoffstandards. Zur Erfüllung unserer Kundenanforderungen arbeitet die OMV an der ständigen Weiterentwicklung der Kraftstoffqualität. OMV Kraftstoffe übertreffen damit die geltenden Anforderungen in vielen Kriterien bei weitem. Unsere strengen Qualitätskriterien und Anforderungen stellen sicher, dass unsere Kunden jeden Tag mit exzellenten Kraftstoffen versorgt werden. Dies wird von mehr als 1 Million zufriedenen Kunden tagtäglich bestätigt.

OMV MaxxMotion Performance Kraftstoffe

Ob Diesel oder Benzin, OMV MaxxMotion maximiert mit einem sauberen Verbrennungsprozess die Leistung Ihres Fahrzeugs. Spezielle, innovative Zusatzstoffe halten den Motor sauber, vermindern den Verschleiß und wirken sich langfristig positiv auf die Lebensdauer des Motors aus. Als qualitativ hochwertiger Kraftstoff ermöglicht OMV MaxxMotion Performance Diesel zudem eine verlässliche Startfähigkeit des Motors selbst bei extremen Witterungsbedingungen.

E-charging stations

Plugin-Hybride (PHEV) und Batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) gewinnen als Alternative zum Verbrennungsmotor immer mehr an Bedeutung. Um das Reisen und Laden so komfortabel wie möglich zu gestalten, bietet OMV Ladepunkte an 77 Tankstellen an.

  

CNG

CNG (Compressed Natural Gas), auch bekannt als Erdgas, kann als Kraftstoff sowohl für Pkw als auch für Nutzfahrzeuge verwendet werden. CNG-Fahrzeuge funktionieren ähnlich wie benzinbetriebene Fahrzeuge mit fremdgezündeten Verbrennungsmotoren. Das Erdgas wird auf etwa 200 bar komprimiert in einem Tank gespeichert, welcher sich typischerweise im Heck des Fahrzeugs befindet.

LPG

Propan, auch LPG (Liquefied Petroleum Gas) oder Propan-Autogas genannt, ist ein alternativer Kraftstoff, der sowohl für Autos als auch für schwere Nutzfahrzeuge verwendet werden kann. Es gibt zwei Arten von Propanfahrzeugen: monovalente und bivalente Fahrzeuge. Monovalente Propanfahrzeuge sind so konzipiert, dass sie nur mit Propan betrieben werden. Bivalente Fahrzeuge verfügen über zwei separate Betankungssysteme, sodass das Fahrzeug entweder mit Propan oder Benzin betrieben werden kann.

LNG

LNG (Liquefied Natural Gas), auch bekannt als Flüssiggas, wird hauptsächlich in Nutzfahrzeugen verwendet, die ähnlich wie benzinbetriebene Fahrzeuge mit einem fremdgezündeten Verbrennungsmotor funktionieren. Das Gas wird dabei auf -161°C gekühlt und in flüssiger Form gelagert, meist in einem Tank an der Seite des LKWs. LNG ist in der Regel eine teurere Option als komprimiertes Erdgas und wird am häufigsten in schweren Nutzfahrzeugen verwendet, um den Bedarf an größeren Reichweiten zu decken.

Wasserstoff

Wasserstoff hat das Potenzial, ein wichtiger, sicherer und kohlenstoffarmer Kraftstoff zu sein, insbesondere für den Schwerlastverkehr wie Lastkraftwagen, Busse und Schifffahrt. Es kann jedoch auch in Brennstoffzellenfahrzeugen (FCEVs) verwendet werden, wo es an Bord in einem Wasserstofftank gespeichert wird. In diesem Fall wird der Wasserstoff zur Stromerzeugung über die Brennstoffzelle verwendet, um in weiterer Folge einen Elektromotor anzutreiben.

  

Weitere Kraftstoffe & Additive