Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Slowenien www.omv.si Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen

OMV will mithilfe von Schlumbergers KI und digitalen Lösungen effizienter werden

OMV Exploration & Production setzt KI- und Cloud-Lösungen ein, um leistungsfähiger und effizienter zu werden. Die Optimierung von Prozessen und globale Integration erfolgt mittels Einsatz modernster Schlumberger Technologie.

Aufgabe

Die OMV hat sich Anfang 2020 das Ziel gesetzt, die Planungszeit von Produktionsbohrungen bis 2025 um 90 % und bei Entwicklungsprojekten um 75 % zu reduzieren. Um diese Ziele zu erreichen, musste sich die OMV zum digitalen Vorreiter in den Bereichen Drilling und Field Development entwickeln. Die COVID-19-Pandemie unterstrich zusätzlich den Bedarf an flexiblen und digitalen Lösungen: Viele Teams arbeiteten von einem Tag auf den anderen von zu Hause aus, was völlig neuer Cloud Technologie bedurfte.

„Die OMV und Schlumberger teilen die Überzeugung, dass es bei der Digitalisierung um mehr geht als bloße Technologie“, sagt Johann Pleininger, Vorstandsmitglied für Exploration & Production und stellvertretender Vorsitzender der OMV. „Wir müssen vielmehr ganz neu überdenken, wie wir arbeiten und unsere globalen Geschäfte organisieren. Inzwischen nutzen wir die DELFI-Umgebung, um unsere Teams viel besser zu integrieren. Die Kombination von physikalischen mit neuen digitalen Technologien ermöglicht eine deutlich schnellere und fundiertere Entscheidungsfindung, und zwar über alle technischen und operativen Disziplinen hinweg. Im Idealfall macht das unser Unternehmen noch effizienter und profitabler.“  

 

Lösung

Die OMV hat Schlumberger als Partner ausgewählt und nach einem erfolgreichen Pilotprogramm einen Fünfjahresvertrag über die weitere digitale Zusammenarbeit abgeschlossen. Ziel ist der weltweite Einsatz von KI-Lösungen und modernen integrierten Applikationslösungen für Exploration & Production, und zwar in der kognitiven E&P-Cloud-Plattform DELFI*. Dazu gehören:

  • Die DELFI-Petrotechnical Suite – Exploration & Production Applikationslösungen integriert aus der Cloud,
  • ExplorePlan für beschleunigte Explorationsentscheidungen,
  • FDPlan für eine agile Feldentwicklungs- und Aufschließungsplanung und
  • DrillPlan für Verbesserung und Vereinheitlichung der Bohrplanung.

 

 

Ergebnisse

Das Subsurface-Team der OMV hat mithilfe von KI-integrierten Arbeitsabläufen 200 Lagerstättenmodelle in 6 statt zuvor in 23 Stunden entwickeln können.

Das Well Delivery-Team hat 8 Bohrungen geplant – in einer Zeit, die es normalerweise für die Planung einer einzigen Bohrung benötigt hätte. 

Die Zeitspanne von der seismischen Dateninterpretation zur Strukturmodellierung konnte von 8 Wochen auf 10 Tage gesenkt werden, was einer Verbesserung um 75 % entspricht. 

Die langfristige Vereinbarung mit Schlumberger wird unsere Zusammenarbeit weiter vorantreiben und vergleichbare Erfolge im Gesamtunternehmen bringen: höhere Leistungen und Effizienzgewinne in Exploration & Production, damit die OMV ihre Ziele nachhaltig erreichen kann.

Link zur Pressemitteilung