Kontakt
OMV Webseiten
en de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com/en Österreich www.omv.at/de-at Bulgarien www.omv.bg/bg-bg Tschech. Rep. www.omv.cz/cs-cz Deutschland www.omv.de/de-de Ungarn www.omv.hu/hu-hu Neuseeland www.omv.nz/en-nz Norwegen www.omv.no/no-no Rumänien www.omv.ro/ro-ro Russland www.omv.ru/ru-ru Serbien www.omv.co.rs/sr-rs Slowenien www.omv.si/sl-si Slowakei www.omv.sk/sk-sk Tunesien www.omv.tn/ar-tn Türkei www.omv.com.tr UAE www.omv.ae/en-ae
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com/de
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com/ro
Schließen

Why Invest in OMV?

Bereit für eine sich verändernde und volatile Welt

Hervorragend positioniert für die Vergütung der Aktionäre

1. Integriert und ausgewogen 

  • Ein integriertes und ausgewogenes Portfolio aus Upstream- und Downstream-Assets sorgt für eine stabile Cash-Generierung

2. Verbessertes Portfolio

  • Portfolio restrukturiert, Kosten reduziert, Erträge und Cash-Generierung gesteigert

3. Wachstum voraus

  • Fokus auf die Umsetzung einer attraktiven Projektpipeline mit steigenden Cashflows

4. Progressive Dividendenpolitik

  • Rekorddividende von EUR 1,75 pro Aktie für 2018 vorgeschlagen (+17% vs. 2017
  • Grundsatz einer attraktiven und kalkulierbaren Rendite für Aktionärinnen und Aktionäre über den Geschäftszyklus 
  • Progressive Dividendenpolitik: Die OMV strebt an die Dividende jedes Jahr zu erhöhen oder zumindest auf dem Niveau des jeweiligen Vorjahres zu halten – im Einklang mit der finanziellen Performance






 

Auf einen Blick

OMV Upstream sucht und fördert Öl und Gas in den fünf Kernregionen Mittel- und Osteuropa, Russland, Nordsee, Mittlerer Osten und Afrika sowie Asien-Pazifik. 2018 wurden täglich 427 kboe/d (entspricht 156 Mio boe) produziert. Während Erdgas 57% zur Produktion beitrug, erreichte der Erdölanteil 43%. Zum Jahresende betrugen die sicheren Reserven 1,27 Mrd boe.

Downstream Öl (einschl. Petrochemie) betreibt drei Raffinerien in Österreich, Deutschland und Rumänien, ein internationales Mehr-Marken-Tankstellennetzwerk sowie ein hochqualitatives Commercial-Geschäft. 2018 betrug die Gesamtjahreskapazität 17,8 Mio t. Downstream Gas ist mit einem vollständig integrierten Erdgasgeschäft über die gesamte Gaswertschöpfungskette vom Bohrloch bis zum Verbrauchspunkt beim Endkunden tätig.1 Mit einem Gaskraftwerk in Rumänien beinhaltet dieser Geschäftsbereich auch die Konzernaktivitäten im Stromgeschäft.

1 Das Erdgasgeschäft der OMV wird unter strikter Einhaltung der anwendbaren Gas Unbundling Vorschriften geführt.

 Mehr Informationen finden Sie in unserem Geschäftsbericht 2018.

Fünf-Jahres-Übersicht

2018 2017 2016 2015 2014 1
Umsatzerlöse 2 in EUR Mio 22.930 20.222 19.260 22.527 35.913
Operatives Ergebnis in EUR Mio 3.524 1.732 -457 -2.006 969
Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR Mio 3.298 1.486 -230

-1.909

792
Steuern vom Einkommen und Ertrag in EUR Mio -1.305 -634 47 654 -265
Jahresüberschuss in EUR Mio 1.993 853 -183 -1.255 527
Den Aktionären des Mutterunternehmens zuzurechnender Jahresüberschuss in EUR Mio 1.438 435 -403 -1.100 278
CCS Operatives Ergebnis vor Sondereffekten 3 in EUR Mio 3.646 2.958 1.110 1.390 2.238
Den Aktionären des Mutterunternehmens zuzurechnender CCS Jahresüberschuss vor Sondereffekten 3 in EUR Mio 1.594 1.624 995 1.148 1.132
  2018 2017 2016 2015 2014 1
Bilanzsumme  in EUR Mio 36.961 31.576 32.112 32.664 33.855
Eigenkapital in EUR Mio 15.342 14.334 13.925 14.298 14.514
Nettoverschuldung in EUR Mio 2.014 2.005 2.969 4.038 4.902
Durchschnittlich eingesetztes Kapital in EUR Mio 16.850 15.550 17.943 19.972 19.760
  2018 2017 2016 2015 2014 1
Cashflow aus der Betriebstätigkeit in EUR Mio 4.396 3.448 2.878 2.834 3.666
Investitionen in EUR Mio 3.676 3.376 1.878 2.769 3.832
Organische Investitionen 4 in EUR Mio 1.893 1.636 1.868 2.749 3.580
Freier Cashflow in EUR Mio 1.043 1.681 1.081 -39 272
Freier Cashflow nach Dividenden

in EUR Mio

263 1.013 615 -569 -377
Net Operating Profit After Tax (NOPAT) in EUR Mio 2.097 987 -88 -1,119 627
CCS NOPAT vor Sondereffekten 3 in EUR Mio 2.196 2.169 1.325 1.522 1.697
  2018 2017 2016 2015 2014 1
Return On Average Capital Employed (ROACE) in % 12 6 0 -6 3
CCS ROACE vor Sondereffekten 3 in % 13 14 7 8 9
Return On Equity (ROE) in % 14 6 -1 -9 4
Eigenkapitalquote  in % 42 45 43 44 43
Verschuldungsgrad in % 13 14 21 28 34
  2018 2017 2016 2015 2014 1
Ergebnis je Aktie in EUR 4,40 1,33 -1,24 -3,37 0,85
CCS Ergebnis je Aktie vor Sondereffekten 3 in EUR 4,88 4,97 3,05 3,52 3,47
Cashflow je Aktie 5 in EUR 13,46 10,56 8,82 8,68 11,24
Dividende je Aktie in EUR 1,75 1,50 1,20 1,00 1,25
Ausschüttungsgrad in % 40 113 n.m. n.m. 147
Mitarbeiter per 31. Dezember   20.231 20.721 22.544 24.124 25.501
  2018 2017 2016 2015 2014 1
Produktion in kboe/d 427 348 311 303 309
Sichere Reserven in Mio boe 1.270 1.146 1.030 1.028 1.090
Gesamtverkaufsmenge Raffinerieprodukte in Mio t 20 24 31 30 31
Erdgas-Verkaufsmengen 6 in TWh 114 113 109 110 114
Lost-Time Injury Rate (LTIR) pro 1 Mio
Arbeitsstunden
0,30 0,34 0,40 0,27 0,44

1 2015 wurden die Zahlen für 2014 gemäß IAS 8 angepasst.
2 Umsätze exklusive Mineralölsteuer
3 Bereinigt um Sondereffekte; das bereinigte CCS Ergebnis eliminiert Lagerhaltungsgewinne/-verluste (CCS Effekte) der Treibstoff- und Mineralölprodukte aus den Raffinerien und der OMV Petrol Ofisi.
4 Organische Investitionen berechnen sich aus Investitionen einschließlich aktivierter Explorations- und Evaluierungsausgaben exklusive Akquisitionen und bedingter Gegenleistungen. 
5 Cashflow aus der Betriebstätigkeit
6 Ab 2015 spiegelt diese Kennzahl nur Mengen an Dritte wider und exkludiert Tradingmengen. Zuvor veröffentlichte Zahlen wurden entsprechend angepasst.