Kontakt
OMV Global
en de
Logout
OMV Global
Alle Standorte
Karte ansehen www.omv.com/karte
OMV Webseiten
OMV Konzern www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Deutschland www.omv.de Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Serbien www.omv.co.rs Slowakei www.omv.sk Tschechien www.omv.cz Tunesien www.omv.tn UAE www.omv.ae Ungarn www.omv.hu
OMV Gas Webseiten
OMV Gas www.omv-gas.com Österreich www.omv-gas.at Belgien www.omv-gas.be Deutschland www.omv-gas.de Ungarn www.omv-gas.hu Niederlande www.omv-gas.nl Türkei www.omv-gas.com.tr
OMV Petrom Webseiten
OMV Petrom www.omvpetrom.com Petrom Rumänien www.petrom.ro Petrom Moldawien www.petrom.md
Borealis Webseiten
Borealis Group www.borealisgroup.com
Schließen
img_3000x1000_omv_kampagnenbilder_website_0923_01_SAF_en

Nachhaltiger Flugkraftstoff

Ready for take-off? In eine klimafreundliche Zukunft mit Sustainable Aviation Fuel

Mit dem innovativen Flugkraftstoff Sustainable Aviation Fuel (SAF) treiben wir den Wandel hin zu einer klimafreundlichen Zukunft voran. Denn durch die Mitverarbeitung von regionalem Altspeiseöl können im Vergleich zu herkömmlichen Kerosinprodukten mehr als 80 % CO2 eingespart werden. Dadurch leistet SAF einen Schlüsselbeitrag beim Übergang zu mehr Nachhaltigkeit im Flugverkehr. 

Innovation und zukunftsweisende Technologien sind ein Schlüssel zur Reduktion von Treibhausgasen und dem Erreichen von Klimazielen. Die Luftfahrtindustrie spielt dabei eine wichtige Rolle. Sie ist für rund 2,8 % der gesamten weltweiten CO2-Emissionen weltweit verantwortlich und muss ihre Emissionen verringern, um ihr Ziel der CO2-Neutralität bis 2050 zu erreichen. Wie kann das gelingen? Die Antwort lautet: durch die Verwendung nachhaltiger Flugkraftstoffe oder SAF. Damit bezeichnet man Jet-Benzin, das ohne die Verwendung von fossilen Energieträgern auskommt. SAF ist somit eine echte Alternative und bereits heute im Einsatz. In der OMV-Raffinerie in Schwechat wird es aus Altspeiseöl hergestellt.

Unsere Sustainable-Aviation-Fuel-Strategie 2030

Die OMV hat sich zum Ziel gesetzt, ein führender Hersteller von nachhaltigem Flugkraftstoff in Europa zu werden. Beginnend mit ersten Produktionsmengen im Jahr 2022 soll die Kapazität bis zum Jahr 2030 auf bis zu 700.000 Tonnen SAF steigen. Darüber hinaus baut die OMV ihre SAF-Lieferpartnerschaften mit großen Fluggesellschaften kontinuierlich aus. Die neu entwickelten SAF-Business-Lösungen sind darauf zugeschnitten, Unternehmen bei der Erreichung ihrer Ziele zur Reduktion von Treibhausgasemissionen aus Flugreisen und dem Lufttransport von Gütern zu unterstützen.

img_saf_strategy2030_de

Was kann nachhaltiger Flugkraftstoff leisten?

Je nach eingesetztem Verfahren und Ausgangsstoffen können mit SAF im Vergleich zu herkömmlichem Jet-Benzin CO2-Emissionen um bis zu 80 % und mehr reduziert werden. Anders als beim CO2-Ausgleich, dem sogenannten Offsetting, werden durch den Einsatz von nachhaltigen Flugkraftstoffen neue CO2-Emissionen vermieden und direkt an der Quelle ihrer Entstehung reduziert. 

Was ist nachhaltiger Flugkraftstoff genau?

Nachhaltiger Flugkraftstoff ist in seiner chemischen Zusammensetzung herkömmlichem Jet-Benzin sehr ähnlich, wird aber aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellt. Wir produzieren in der OMV-Raffinerie Schwechat die ersten Mengen an nachhaltigem Flugbenzin, indem wir regionales Altspeiseöl in den Produktionsprozess des Treibstoffes einbeziehen. Damit wird die gesamte Produktionskette so regional und umweltfreundlich wie möglich gestaltet. Im Vergleich zu herkömmlichem Flugkraftstoff leistet unser nachhaltiges Produkt einen signifikanten Beitrag zu einer CO2-Reduktion von mehr als 80 % über den gesamten Lebenszyklus.

Unser Versprechen an unsere Partnerinnen und Partner

OMV produziert nachhaltigen Flugzeugtreibstoff mit Blick auf die Umwelt und unsere Kundinnen und Kunden: Wir nehmen unsere Verantwortung als Treibstofflieferant und unsere Verpflichtung zur Reduktion unserer CO2-Emissionen sehr ernst und halten gleichzeitig unser Kundenversprechen ein, in den Regionen, in denen wir tätig sind, der bevorzugte Lieferant der Fluggesellschaften zu sein. Basierend auf den strategischen Aussichten für den Luftfahrtsektor sehen wir nachhaltige Flugkraftstoffe als wichtige Ergänzung unseres Jet-Fuel-Sortiments. Wir arbeiten täglich daran, unseren eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren und unsere Kundinnen und Kunden dabei zu unterstützen, auch den ihren zu verringern. 


Erfahren Sie mehr über die Produktion und den Einsatz von SAF:
 

  

SAF Business Solutions für Unternehmen

SAF Business Solutions für Unternehmen

Die OMV hat sich dazu verpflichtet, ihren eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren und ihren Kund:innen dabei zu helfen, auch den ihren zu verringern.
Unsere SAF Business Solutions sind darauf zugeschnitten, Unternehmen bei der Erreichung ihrer Klimaziele in Bezug auf Scope-3-Emissionen zu helfen. Zum Beispiel bei Geschäftsreisen mit dem Flugzeug oder dem Transport von Waren.

Führender Anbieter nachhaltiger Kraft- und Rohstoffe

img_ OMV_1920x1080PX_SAF_LO_01_B[3_ohne Energiekreis_EN

Führender Anbieter nachhaltiger Kraft- und Rohstoffe

Wir wollen ein führender Hersteller nachhaltiger Mobilitätskraftstoffe und chemischer Rohstoffe in Europa werden. Wir werden den Durchsatz an fossilen Brennstoffen im Einklang mit den sich ändernden Nachfragemustern reduzieren und gleichzeitig die Integration des Segments Chemicals & Materials vertiefen.

Sustainable Aviation Fuels - wohin geht die Reise?

Sustainable Aviation Fuels - wohin geht die Reise?

Über den Wolken soll die Freiheit ja grenzenlos sein. Wir Menschen fliegen gerne und viel - und in Zukunft wohl noch viel mehr. Mit an Bord ist oft das schlechte Gewissen, denn Flugreisen sind CO2-intensiv. Eine Lösung scheint in Sicht, auch wenn sie erst am Anfang steht: Sustainable Aviation Fuels (SAF).


Nützliche Links

Pressemitteilungen