Kontakt
OMV Webseiten
en | de
OMV Webseiten
OMV Websites
OMV www.omv.com Österreich www.omv.at Bulgarien www.omv.bg Tschech. Rep. www.omv.cz Deutschland www.omv.de Ungarn www.omv.hu Neuseeland www.omv.nz Norwegen www.omv.no Rumänien www.omv.ro Russland www.omv.ru Serbien www.omv.rs Slowenien www.omv.si Slowakei www.omv.sk Tunesien www.omv.tn Türkei www.omv.com.tr
OMV Gas Websites
OMV Gas www.omv-gas.com
OMV Petrom Websites
OMV Petrom www.omvpetrom.com
Schließen

Gas Logistics

OMV Leitgesellschaft für den Gas und Strombereich

  •  Modernes, hocheffizientes Pipelinenetz und zentrale Erdgasdrehscheibe in Europa
  •  Versorgungssicherheit durch Diversifizierung und Erdgasspeicher

Gas Logistics Assets


Die OMV Tochter Gas Connect Austria GmbH sorgt neben der Vermarktung von Transportkapazitäten für das In- und Ausland für den reibungslosen und sicheren Betrieb eines rund 900 km langen Erdgas-Hochdruckleitungsnetzes in Österreich. Gas Connect Austria ist als österreichischer Fernleitungs- und Verteilernetzbetreiber ein wichtiger Partner für die österreichische und europäische Gasversorgung. Mit einer Gastransportumsatzmenge für Entry/Exit von insgesamt 152 Mrd m³ pro Jahr spielt das Unternehmen eine wichtige Rolle bei der Versorgung Österreichs und Europas. Mit 2,5 Mrd. m³ Speicherkapazität in Österreich sorgt die OMV optimal vor, um sowohl saisonale Schwankungen als auch kurzfristige Ausfälle ausgleichen zu können. Weiters ist die OMV am Erdgasspeicher Etzel im ostfriesischen Friedeburg (D) beteiligt. Das von der OMV nutzbare Arbeitsgasvolumen des Kavernenspeichers beträgt rund 475 Mio. m³ (6,0 TWh). Die Central European Gas Hub AG (CEGH) betreibt in Österreich eine Gashandelsplattform für internationale Gashändler mit einem CEGH OTC Markt und der CEGH Gas Exchange der Wiener Börse (mit einem Spot Markt inklusive Within-Day Markt und einem Futures Markt). Zudem ist CEGH der Betreiber des Virtuellen Handelspunktes (VHP) in Österreich. CEGH bietet seinen Kunden auch die CEGH Czech Gas Exchange in Kooperation mit PXE an, mit Lieferung am tschechischen Virtuellen Handelspunkt. CEGH ist eine Tochter von OMV Gas & Power (65 %), der Wiener Börse (20 %) und der slowakischen Eustream (15 %). Im Jahr 2015 erreichte der CEGH ein Handelsvolumen von 478 TWh Erdgas und konnte sich so als führende Gashandelsplattform in Zentraleuropa positionieren.